Autor: Matthias

aktualisiert am 25. Mrz. 2022

Preisvergleiche auf Provisionsbasis anbieten

Was ist VERIVOX und warum sollte man sich dafür interessieren:
Verivox ist eine digitale Marketingplattform mit einem großen Netzwerk an Publishern und Marken. Kunden können dadurch Leistungen und Preise verschiedener Anbieter, transparenter vergleichen, sowie die Vergleichsergebnisse filtern, um bessere Ergebnisse anzuzeigen.

Laut Eintrag von Wikipedia gehört das Unternehmen zur Mediengruppe von ProSiebenSat1 Media. Diese Mediengruppe fiel mir positiv auf, weil bekannte Youtuber diesem Netzwerk (Studio71) angehören. (Quelle

Vertriebspartnern (auch Affiliates in diesem Fall genannt) bietet VERIVOX die Möglichkeit, Produkte und Dienstleistungen bei ihrem Publikum zu bewerben.

Das kann über eine eigene Webseite sein, sowie die SEO-Optimierung, um darüber Besucher auf interessante Themenbeiträge zu locken. Oder via Social-Media, Bannerwerbung oder Displayanzeigen.

Wer sich für das VERIVOX-Partnerprogramm interessiert, findet hier den Link zur Anmeldung, sowie einer Übersicht, was einem geboten wird zu bewerben und zu welchen Konditionen.

Wie funktioniert das VERIVOX-Partnerprogramm?

Verivox bietet eine Affiliate-Marketing-Websoftware für Vertriebspartner, die ihren Affiliates hilft, Einnahmen durch den Verkauf von Produkten anderer Unternehmen zu erzielen.

Das Unternehmen bietet durch seine Lösung einen schnellen Weg für Unternehmen an, ein Partnerprogramm zu starten, ohne in teure Software investieren oder ein Team von Fachleuten einstellen zu müssen, welche die Affiliates betreuen.

Die Plattform von Verivox ist marktführend in der Branche. Ihre Plattform bietet eine Vielzahl von Funktionen, die es sowohl den Anbietern von Produkten (auch Publisher genannt), als auch Affiliate-Unternehmern die Arbeit leichter macht.

In den Suchergebnissen von Google ist Verivox zu bestimmten Begriffen gut positioniert. Bei der Suche nach „Telekom Handy Tarife“ mit 9.900 Suchanfragen pro Monat, positioniert sich Verivox hinter den Suchergebnissen von Telekom und Mobilcom Debitel auf der 1. Suchergebnis-Seite.

Vielen Menschen sagt Verivox etwas, weil die Marke eine hohe Sichtbarkeit aufweist. Auch die TV-Werbung sorgte dafür, dass die Marke vielen bekannt ist. Das erhöht das Vertrauen der Besucher, wenn man bspw. auf seiner Homepage einen Tarifvergleich von Verivox einbettet. Es wird auch dazu führen, dass die Nutzer eher ein Angebot von Verivox direkt auf deren Portal abschließen. Das ist wichtig, weil man sonst als Affiliate keine Provision erhalten würde.

Wie funktioniert das Partnerprogramm

Verivox ist ein Online-Plattform, welche u. a. auch Affiliates hilft, mit ihren Beiträgen und dem empfehlen oder einbetten eines Tarifvergleiches (auf deren Webseite via iFrame eingebunden) Geld zu verdienen.

Beitragstipp: was ein erfolgreicher Affiliate wissen muss

Um am Verivox-Partnerprogramm zu verdienen, sollte man hochwertige Beiträge erstellen, die gelesen werden (sichtbar durch: Suchmaschinen Traffic, Anzeigen via Google oder Facebook, oder Links via Social-Media.

- Anzeige -

Alleine zu starten kann frustrierend sein und ohne kompetente Ansprechpartner kommt man meist irgendwann nicht mehr weiter.


Abhilfe schafft hier z. B. die Lernplattform eines aus der Affiliate-Szene bekannten Unternehmers. Es gibt Videos, die Schritt für Schritt die Umsetzung eines Affiliate-Projekts erklären.


Zudem gibt es für seine Kursteilnehmer lebenslangen Support via E-Mail von seinem Expertenteam, sowie lebenslange Updates, wenn der Kurs aktualisiert wird. — weitere Infos hier

Geld verdient man bei der Teilnahme am Partnerprogramm damit, indem man auf das Angebot von Verivox verlinkt.
Wenn derjenige dann nach einem Angebotsvergleich dort den Vertrag abschließt, erhält man eine Provision.

Diese Provision kann geringer sein, als wenn man für einzelne Anbieter Werbung machen würde. Durch den Vergleich mehrerer Angebote, steigt allerdings die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kunde direkt dort einen Vertrag abschließt.

Der Affiliate erfährt keine Details darüber, wer wann welchen Vertrag abgeschlossen hat, über seine Empfehlung.

Für Nutzer der Plattform Verivox bleiben Datenschutz und Diskretion gewahrt. Einzig Verivox als Vergleichsplattform reicht die auf ihrer Plattform eingegebenen Daten weiter an das jeweilige Unternehmen, mit dem der Kunde den Vertrag abschließen möchte.

Wird der Vertrag nicht vom Kunden widerrufen, erhält der Affiliate hierfür die vereinbarte Provision ausgezahlt.

Glückliche Frau mit zwei 10 Euro Scheinen in der Hand

Das Verivox-Partnerprogramm ist eine einfache Möglichkeit, online Geld zu verdienen. Es bietet einem alles, was man braucht, um sein eigenes Affiliate-Marketing-Geschäft zu starten. Mit dieser Affiliateplattform im Hintergrund kann jetzt jeder Affiliate-Vermarkter werden und von überall auf der Welt arbeiten.

Als Laie ohne Vorkenntnisse rate ich von der Teilnahme an Partnerprogrammen wie diesen ab. Es erfordert Fachkenntnisse und die Umsetzung muss Sinn machen. Man erhält bei Verivox Ansprechpartner. Ich bezweifle allerdings, dass diese jemanden ausführlich persönlich schulen oder coachen, wie man mit ihrer Plattform Einnahmen erzielt.

Anbieter von Partnerprogrammen, ob das Awin, Superclix, Digistore24 oder Verivox sind - diese stellen die Infrastruktur bereit.
Wer Ideen für Kampagnen hat, erhält sicher Unterstützung. Auch wer eine hohe Reichweite hat, dem wird man helfen. Wenn hier aber jeder Laie käme und die Mitarbeiter Löcher in den Bauch fragen würde, kann sich jeder denken, wohin es führte.

Wer sein Affiliate-Projekt von Anfang an geführt und angeleitet von einem alten Hasen aus der Szene angehen möchte, sollte nochmal im Beitrag hochscrollen, wo das Erwähnung fand.

Provisionsstruktur, wie viel kann man verdienen

Das VERIVOX-Partnerprogramm ist eine digitale Marketingplattform, die Einzelpersonen und Unternehmen die Möglichkeit bietet, durch die Empfehlung von Produktvergleichen, Provisionseinnahmen zu erzielen.

Im Durchschnitt kann ein Partner etwa 20 Euro pro Verkauf von Verivox an Provision verdienen. Für Versicherungsprodukte und DSL-Festnetz Verträge liegt der Betrag höher.

Die Vergütung erfolgt auf Pay-per-Sale Basis. Das bedeutet, je vermitteltem Vertragsabschluss (bspw. Stromanbieterwechsel, Handyvertrag, Versicherungsabschluss), erhält man eine zuvor vereinbarte Provision.

Vertragsunterzeichnung

Angebotene Produktvergleiche stehen zu den folgenden Kategorien bereit

  • Strom, Heizstrom, Gewerbestrom (je 20€ Provision)
  • Gas, Gewerbegas (je 20€ Provision)
  • Mobilfunk & Handy (15€ Provision)
  • Mobiles Internet (10€ Provision)
  • Ratenkredit, Umschuldungskredit (je 1,85% vom Kreditvolumen)
  • Haftpflicht-Versicherung (16,50€ Provision)
  • Hausrat-Versicherung (30€ Provision)
  • Kfz- und Rechtschutz-Versicherung (je 50€ Provision)
  • Wohngebäude-Versicherung (75€ Provision)

Verivox behält sich vor, mit ausgewählten Partnern abweichende Provisionshöhen zu vereinbaren.

Vorteile der Zusammenarbeit

professionelle Business Zusammenarbeit
  • Die Anmeldung und Teilnahme am Partnerprogramm ist dauerhaft kostenfrei
  • ab 1€ ist die Auszahlung der Provisionen möglich
  • Der Kunde erhält Angebote von Testsiegern, es gibt Einordnungen wie Leistungssieger- und Bester-Preis-Empfehlungen für bestimmte Angebote, was die Konversion erhöht
  • Starke Werbemittel, z. B. auch über ein iFrame eingebundene Tarifvergleich-Rechner, ansonsten: Banner, Textlinks, Newsletter-Vorlagen
  • Sehr zügige Bearbeitung der Abschlüsse, sowie automatische Abrechnung (der Vertriebspartner erhält dabei die Abrechnung seiner Provision)
  • Es ist kein besonderes Gewerbe nötig, um Kreditverträge oder Versicherungen zu vermitteln. Der Affiliate vermittelt keine Angebote direkt, sondern leitet Interessenten auf die Webseite von Verivox.
  • Transparenz über die Anzahl der Abschlüsse und Umsätze

Wie starte ich mit VERIVOX?

  1. Gewerbe Anmeldung sollte vorliegen
  2. Sich kostenfrei zum Partnerprogramm anmelden
  3. Strategien nutzen, wie man auf die Tarifvergleiche aufmerksam macht

Schlusswort

Geschäftsmann arbeitet am Notebook

Ich rate Einsteigern davon ab, im Alleingang zu starten.

Generell verdient ein Großteil der angemeldeten Affiliates kaum etwas. Die Gründe dafür sind unterschiedlich. Anbieter von digitalen Produkten hatten im Internet mehrmals darauf aufmerksam gemacht.

Da die Affiliate-Betreuung Zeit in Anspruch nimmt und häufig wenig bringt, verlassen sich viele Selbständige und Unternehmer bspw. auf erprobte Vorlagen, sowie Links zu gut konvertierenden Webseiten. Affiliates werden diese Ressourcen mitgeteilt.

Mein Eindruck ist, dass den Affiliates bei Verivox, kompetente Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Man darf aber nicht erwarten, dass einem alles abgenommen wird.

keine Goldmine (Goldminen Foto, rot durchgestrichen)

Erwartet hier keine Goldgrube. Es geht hier um Märkte die gute Erträge einbringen, wo man sich für die Kunden-Akquise einbringen kann, mit Aussicht darauf, einen kleinen Teil vom großen Kuchen mitzunehmen.


Autor:

Matthias


Matthias betreibt diesen Blog und beschäftigt sich mit Online Marketing, E-Mail- und Affiliate-Marketing. Er schätzt die Natur und das, was die Menschen in ihrer Balance hält. Das weite Land und die Berge sind für ihn etwas ganz besonderes.


Angebote, die dich interessieren könnten:
Das könnte dich auch interessieren:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>