über mich

Hallo,

Ich bin Matthias

Webmaster und Blogger bin ich nebenbei geworden. Diese Themen begleiten mich seit 2009.

Mein Fokus im Online-Business liegt auf Content-, E-Mail- und Affiliate-Marketing.

ein für mich bedeutendes Thema, was ich vorab erwähnen möchte: Deine innere Stimme - zurück in dein intuitives Wissen (>> lese mein Review)

10 Dinge, die ich gerne von Anfang an gewusst hätte

Ich habe mich verändert. Bisher gab es diesen Content, einfach so. Nur... die Sache hatte einen Haken. Zum einen... kein Wert. Gratis.

Zum anderen... kein Kontakt zu dir.

Du denkst dir vielleicht: „Super. Alles lese ich gratis und sonst erhalte ich vielleicht einen Haufen Werbung, wenn ich dir meine Email nenne.“

„Ja manchmal muß man dem Kunden sogar erst einmal seine Probleme bewußt machen, bevor man seine Produkte als Lösung präsentieren kann.“

Aber in Wirklichkeit sieht es so aus:

  • Du liest und liest. Heute hier. Später da, morgen dort.
  • Du verpasst gute Dinge, die ich entdecke und mit dir teile - deine Aufmerksamkeit zerstreut sich, wie bisher.
  • Ich bin für dich selbst, nicht das beste Vorbild. Das erkennst du vielleicht nicht jetzt, aber später, wenn du erfolgreich bist.

Was ich dir anbiete

  • Du gibst mir das Einverständnis, dass ich dir regelmäßig Emails schicken darf, nicht nur aber auch, mit Promotion für gute Dinge, die dich weiter bringen (sie kosten vielleicht was... ja, ... aber sie haben es in sich - immer)
  • Dafür erhältst du als Gegenleistung, die Infos von mir (glaub mir, du willst sie)
  • Jeden der 12 Tagesimpulse verrechnen wir mit 1€
  • Wenn es dir die 12€ nicht wert waren, sag mir einfach Bescheid mit einer kurzen Mail und du erhältst das Geld zurück (kein Problem + kein Risiko für dich)

Sei dabei

Ja, Matthias. Wir haben einen Deal.

„Sende mir die 12 Dinge, die du gerne von Anfang an gewusst hättest, per E-Mail zu.“

  • Viele tun das falsche.
  • Viele fokussieren sich auf Dinge, die nichts bringen.
  • Du segmentierst Menschen aus. Nicht einmal YouTube ist umsonst, weil die Benutzung der Internet-Leitung, kostet jeden Menschen Geld. Plus die Empfangsgeräte.
  • Das sind über 200€ im Jahr. Ausgaben, keine Einnahmen. Manchmal sollte man nichts verschenken, damit Menschen aktiv werden.

Worauf kommt es an

  • Es ist wichtig, Infos zu verschenken.
  • Es ist wichtig, Vertrauen aufbauen.
  • Wenn du dich unter Wert verkaufst, wer will das haben? Auch nicht die Firma für die du als Angestellter tätig bist, weil diese möchte, dass ihre eigenen Produkte gut, zu guten Preisen, verkauft werden.

Denke einmal darüber nach...

Viele Grüße

Matthias vom Marketingblog
(Der sich freut, wenn er dir die erste Mailing noch heute zusenden darf)
^^ sei dabei ^^

>