Autor: Redaktion

aktualisiert am 25. Sep. 2021

Digishop24 - Digitale Produkte direkt an die eigene Zielgruppe verkaufen

Für wen kommt Digishop24 in Frage? — Grundsätzlich für jeden der eigene Produkte (Vendoren) oder Produkte Dritter (Affiliates) verkaufen, Provisionen verdienen und sich somit ein weiteres finanzielles Standbein aufbauen will – auf Grund der schrittweisen Anleitungen bedarf es auch keinerlei Vorkenntnisse.

Was dich auf Digishop24 erwartet

Direkt Verkaufen können

  • Bist du Online-Unternehmer, der seine Produkte und Dienstleistungen über das Internet vertreibt?
  • Oder bist du, Coach, Berater oder Affiliate? (Affiliate = Vertriebspartner für die Produkte Dritter)
  • Möchtest du übers Internet deine Verkaufszahlen steigern?

Wahrscheinlich bist du es leid, durch teure Zielgruppentests und Social-Media-Arbeit, dir eine Zielgruppe aufzubauen.
Du möchtest Interessenten nicht fortlaufend Freebies schenken, oder sie mit Informations-Verkaufstrichtern versorgen, wo anschließend mit zahlreichen Mailings nachgefasst wird.

Genug davon?
(Oder nicht genug, und du suchst einen Weg, deine Aktivitäten zu ergänzen?)

Dann verkaufe deine Produkte und Dienstleitungen direkt über Digishop24* an deine Zielgruppe. Profitiere vom Verkaufstalent einer der größten Marktplätze für digitale Infoprodukte im D-A-CH-Raum.

Du brauchst keine Verkaufsseite mehr erstellen. Nur noch einige Klicks sind nötig. Du richtest über Digishop24 einen Produkteintrag ein, um deine Produkte (oder die, die du als Vertriebspartner bewirbst) damit automatisiert online zu vermarkten.

Verkauf über Google Shopping

Deine Produkte sind Bücher, E-Books, Hörbücher oder eine Software zum Download? Auf Wunsch werden diese Produkte über Google Shopping für dich vermarktet.

Automatisiertes verkaufen

Verkaufe deine Angebote direkt an deine Zielgruppe - ohne Umwege. Dadurch können mehr Umsatz und höhere Konversions entstehen.

Konversion = Anzahl an Abschlüsse dividiert durch die Menge an Teilnehmer, wie bspw. Besucher einer Webseite, Besucher der Bestellseite oder Anzahl der Abonnenten einer E-Mail-Liste

Wahl Nr. 1 bei führenden Marketern

Digishop24 ist die erste Wahl bei einigen der führenden Coaches, Vendoren (Vendor = Anbieter von Produkten) und Affiliates. Diese konnten bereits über 1.000 Sales mit Digishop24 erzielen.

Mit einer Eintragung auf Digishop24* wirst du dein Online-Geschäft schneller und einfacher ausbauen, als bisher.

Wir wünschen dir, dass du deine Erfolgsgeschichte mit Hilfe von Digishop24 schreiben kannst. 

Erfahrungen mit Digishop24

Erfolgscoach Dirk Kreuter nutzt dieses Angebot. Sein Buch „Entscheidung: Erfolg.“* kannst du dir zu Motivationszwecken anfordern.

Erfahrungsbericht eines Affiliates

Ronny Fielder ist Vertriebspartner für Produkte anderer Unternehmer und konnte folgendes berichten:

  • Über Wochen hinweg versucht, Produkte als Affiliate zu bewerben. Erfolglos.
  • Die Werbekosten überstiegen Provisionen um Längen.
  • Organische Reichweite aufzubauen scheiterte (eigene Texte, eigene Webseiten). Keine großen Erfolge kamen bei heraus.
  • Vor einigen Monaten Digishop24 gefunden*, erste Affiliate-Produkte eingetragen. Innerhalb von 1 Monat, Listung der eingestellten Produkte über Google. Erreichen der ersten Verkäufe.
  • Zum 1. mal dadurch Geld verdient
  • Für noch mehr Erfolg: Produktseiten beworben. Die Verkaufsseiten konvertieren gut. Senkung der Kosten pro Verkauf erreicht. Es regnete Sales. [1]

Vorteile, zusammengefasst

  • tausende Kunden und Käufer erreichen, die digitale Produkte online suchen
  • Automatische Erstellung von verkaufsoptimierten Produktseiten
  • Zusätzliche Kosten entfallen. Unnötig sind Webseiten-Builder und das Webhosting. Dein Eintrag bei Digishop24 verkauft sofort.
  • Google- und Facebook-Ads schalten: Die Verwendung deiner Produktseite bei Digishop24 kann dafür genutzt werden.
  • Eine Eintragung ist mit Bild, Video und optional mit Anmeldeoption zu deinem Webinar möglich.
  • Kompatibel mit der Webinar-Websoftware: Webinaris, Everwebinar, GotoWebinar, WebinarFly und ClickMeet
  • Käufer werden auf dein Zahlungsformular geleitet.
  • Unterstützung gängiger Zahlungs-Abwickler, wie Digistore24, CopeCart, Elopage, Affilicon, PayPal
  • Individuelles Verkäuferprofil mit hohem SEO Wert für dein Produkt, bei Google & Co.
  • Die Produkt-Listung kann von Digishop24 Spezialisten* weiter optimiert werden - zur Steigerung der Verkaufsabschlüsse
  • Fokussiere dich auf dein Produkt. Den Verkauf übernimmt Digishop24
  • Verzicht auf Einrichtungs-, Verkaufs- und Transaktionsgebühren.
  • 24 Stunden Support auf Deutsch und 30 Tage Geld-zurück-Garantie bei Unzufriedenheit

über Digishop24

  • Führender Marktplatz für Online-Unternehmer, Coaches und Trainer, sowie Affiliates
  • 15 Jahre Erfahrung in eCommerce und Online-Marketing
  • Hocheffizienter Vermarktungsweg für Vendoren und Affiliates, die dem direkten Verkauf von Produkten an Konsumenten und gewerbliche Kunden ermöglicht.

Mit jedem Produkteintrag auf Digishop24* stellt man digitale Produkte und Dienstleistungen, zielgerichtet potentiellen Käufern vor und verkauft damit direkt an seine Zielgruppe.
Weitere Informationen zum Anbieter findest du auf deren Webseite.*

Übrigens: Wer Ralf Schmitz Produkte oder die KlickTipp Email-Marketing-Tools bewirbt, dessen Cookie bleibt drin, wenn Nutzer auf dieser Produkt-Auflistung-Plattform sich umschauen und darüber die Bestellung absenden.

Grundsätzlich bleibt es fair, wenn derjenige die Provision erhält, der zuletzt mit dem Kunden in Kontakt war und ihm den Link geschickt hatte, der geklickt wurde.

Kritik

Digishop24 setzt bei den meisten Empfehlungen wohl seinen eigenen Empfehlungslink ein. Wer als Affiliate hier werben möchte, sollte sich eher mit anderen Partnerprogrammen einbringen, außerhalb von bekannten und beliebten Plattformen. Affiliate-Links sind kennzeichungspflichtig. Dies wurde nicht umgesetzt.

Unternehmer wie Dirk Kreuter sprachen über ihre Zusammenarbeit mit Digishop24:

Erfolgsgeschichte: Dirk Kreuters Feedback zur Zusammenarbeit mit Digishop24

Ein Affiliate der abgemahnt werden könnte, für die Art wie er Kunden warb.

Mehr dazu schreiben wir nicht, weil es das Thema nicht wert war. Die Politiker hielten auch ihren Mund, wie bspw. die Kanzler Kohl, Schröder und Merkel, als (ehemalige) Geschäftsführer einer GmbH.

Andere Affiliates nahmen geringere Klickraten in Kauf, wenn sie Affiliatelinks kennzeichneten.

Früher war es so, dass speziell Verlinkungen die als www.produktseite.de im Browser angezeigt wurden, die aber versteckt über die Domain www.affiliateanbieter.de/p/firma/affiliateID auf www.produktseite.de umgeleitet wurden, höhere Klickraten aufwiesen.
Heute ist unfaires Affiliate-Marketing, die Manipulation der "zurück" Seite im Browser. Teils wurden 1-2 zusätzliche Webseiten angezeigt, manche leiteten über Affiliate-Links um. Die Hersteller von Webbrowsern sollten hier nachbessern.

Auf Digishop24 ist ein Produkt also für 5,95€ auf Lager

Prüfbar ist das nicht.

Dirk Kreuter, Entscheidung Erfolg - SEO Ranking

Aus unserer Sicht wird hier mit einem Fake-Shop gearbeitet, was auch durch die Kennzeichnung eines Warenkorbs verdeutlicht wird. Dieser bleibt auf 0,- Euro.

Online-Shops scheinen von Google im Ranking bevorzugt zu werden, im Vergleich zu Beiträgen verschiedener Portale oder Blogs (wenn es um Produkte geht, die zum Kauf angeboten werden).

Entscheidung Erfolg, Webseite von Digishop24.de


Ein anderes Beispiel

Der Google Algorithmus entschied, dass die Webseite von Digishop24.de den Ranking-Platz #1 verdient hatte. Zugegeben, die eigentliche Verkaufsseite von Digistore24 ist kaum optimiert.

Wer jetzt den Kunden als Affiliate nicht vollends überzeugt, bspw. den Trading-Kurs "Smart Money System" zu buchen. Dann recherchiert derjenige bei Google und bestellt möglicherweise dort, via Klick auf "Jetzt Exemplar sichern". Dabei erhält der ursprüngliche Affiliate nicht mehr seine Provision, für die Empfehlung.

Smart Money System, TOP Ranking bei Google


Es ist clever umgesetzt

Als Affiliate sollte man wirklich gründlich informieren über a) das Angebot, b) das Produkt selbst, sowie Erfahrungen benennen. Um erfolgreich zu sein, braucht man das Vertrauen der Zielgruppe.

Wer bspw. das "Smart Money System" selbst bewerben möchte, sollte mind. 1 YouTube Video dazu veröffentlichen, sowie sich eine Domain smart-money-system-erfahrung.de oder etwas vergleichbares sichern. Dort sollte er die YouTube Videos zusätzlich einbetten, sowie ergänzende Videos zum Thema Trading veröffentlichen. Ggf. auch mit eigenen Erfahrungen, als eine Art Trading-Tagebuch.

  1. Bemühen. (Links teilen, um Provisionen zu verdienen, ohne Ahnung dahinter, würde ich bleiben lassen.)
  2. Erfolgreich sein, dann empfehlen.

Wer solche Märkte als Affiliate bedienen möchte, sollte Ahnung davon haben. Ansonsten landet die Provision für eine Promotion, möglicherweise bei jemand anderem, weil die Interessierten zuvor nochmal mit Google recherchiert hatten und über einen anderen Empfehlungslink, die Bestellung abgeschlossen wurde. Bspw. so, wie wir es hier gezeigt hatten.

Affiliatelinks sollten TMG-Gesetz konform platziert sein. (Ein Beitrag dazu von einer Kanzlei)

Quellen-Verweise:
[1] Digishop24.de, https://go.digishop24.de/*


Autor:

Redaktion


Recherche und Aufbereitung von Inhalten, einfach verständlich und leserfreundlich. Das Ziel: Webseitenbetreibern, Online-Unternehmern und Selbständigen beim Aufbau ihres Online-Business weiterzuhelfen.

Der Artikel ist hilfreich und du möchtest was Informationen, Tipps und Tricks betrifft, auf dem Laufenden bleiben? Trage dich einfach in unseren kostenlosen E-Mail-Rundbrief ein...
Mit Eingabe deiner E-Mail und dem Klick auf "Abonnieren" stimmst du der Verarbeitung deiner Daten gemäß den Angaben in der Datenschutzerklärung zu. Du stimmt dem Erhalt von weiteren Informationen zu den Themen Online-Marketing und Kundengewinnung über das Internet zu.
Teile diesen Beitrag:
Gesponserte Beiträge:
Das könnte dich auch interessieren:
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>