• Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Social Media Boost mit dieser einfachen Strategie

Offenlegung: Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten. Als Affiliate erhalte ich eine Vergütung, wenn Du über diese Links einkaufst, ohne dass Dir zusätzliche Kosten entstehen.


Autor: Matthias

Aktualisiert: 07. Jun. 2023

Social Media Boost: Strategie

Definiere die Zielgruppe, spreche gezielt Nutzer an. Neben Hashtags, Standortangaben und Anzeigen, kannst du Inhalte anders veröffentlichen.

Social-Media spielt in der heutigen digitalen Äre eine große Rolle. Plattformen wie Instagram haben sich vom Unterhaltungsmedium (Bilder teilen) zum wertvollen Werkzeug für Unternehmer entwickelt.

Veröffentliche Inhalte mit Textinhalten. Bilder mit Texten und Videos mit Untertiteln.

Eine Vielzahl der Nutzer wollen ihr Umfeld nicht stören, wenn sie mit dem Smartphone im Internet unterwegs sind. Der Ton bleibt ausgeschaltet. Darum wirken Videos mit Untertiteln wesentlich besser. Der Nutzer sieht das Bild und kann direkt mitlesen, wovon im Video gesprochen wird.

Durch diese Ansprache erhöhst du die Wahrscheinlichkeit, dass die Inhalte auf Interesse stoßen und damit zu mehr Interaktion führen.

Noch ein Tipp?

Offenlegung: Dieser Inhalt wird vom Leser unterstützt. Das heißt, wenn Du auf einige dieser Links klickst, erhalte ich möglicherweise eine Provision.

Veröffentlicht: 2023-06-07 | Zuletzt aktualisiert: 2023-06-07

Autor:

Matthias


Matthias’ schreibt über Online Marketing Themen, wie Content-, E-Mail- und Affiliate-Marketing. Er schätzt Menschen, die in ihrer Mitte sind. Sein Motto: „Jeden Tag finden Lernprozesse statt.“ Sogenannte „Fehler“ führen zu Erkenntnisprozessen und Erfahrungswerten.


  • Ähnliche Beiträge:

  • Kommentarbereich:
  • Hinweis: Es werden keine Kommentar-IP-Adressen gespeichert. Beachte die Netiquette.

    {"email":"E-Mail-Adresse ungültig","url":"Website-Adresse ungültig","required":"Pflichtfeld fehlt"}

    Diesen Beitrag empfehlen:

    >