Autor: Matthias

Erstellt: 08. Sep. 2022

Zuletzt aktualisiert: 08. Sep. 2022

Affiliate Marketing Deutschland, Facebook Gruppe

Und damit war die Bombe eigentlich schon bereits geplatzt. Dies hier ist eine öffentliche Gruppe auf Facebook. Melde dich hierfür bei Facebook an und suche in der Laufleiste links unter "Gruppen" nach "Affiliate Marketing".

Dabei erscheint diese öffentliche Gruppe. Es erschienen hier nur wenige Beiträge pro Woche, also ist mein Tipp: Erstmal gar keine Meldung von sich geben.

Was funktioniert am besten? Effektive Kommunikation.

Und was gehört sich: Erstmal sich umschauen. Einer der leitenden Leute des Affiliate-Netzwerks IMPACT ist hier ein Admin bzw. Moderator der Gruppe. Was heißt das? Es ist nicht irgendeine Gruppe, wo wahrscheinlich irgendwelche Werbung von dir erwünscht ist.

Ich in meinem Fall habe ja ein Partnerprogramm, wo auch andere Affiliates jemanden werben können, um dauerhaft 10% von dessen Einnahmen zu erhalten. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, trage dich jetzt hier per E-Mail ein:

Also jedenfalls brauchst du in diesem Fall gar nicht so viele Ansprechpartner finden. Einige motivierte tatkräftige MLM Network-Marketer gefunden, die das in ihrem Netzwerk teilen und schon hast du erste Vertriebspartner gefunden.

Nicht die Menge zählt hier, sondern das, was dir schnell Reichweite verschafft. Deshalb ist mein Tipp, spreche diese Leute auf Facebook persönlich an. Schau, du kennst sie nicht. Sie kennen dich nicht. Vertrauensbasis: Erst einmal Null.

Du kannst hier mit diesem cleveren Tool*, direkt deinen Bildschirm aufnehmen. Zeige bspw. diese Facebook Gruppe und spreche, wie du so auf denjenigen aufmerksam wurdest.

Er bekommt so deine Nachricht.* Denkt sich so: "Aha, deshalb kennt er mich." Also du bist damit nicht irgendwer, sondern du bist wahrscheinlich aus diesem Grund mit ihm in Kontakt. Das schafft schon eine erste Basis für Offenheit. Vertrauen hast du damit noch nicht erreicht.

Dann erzählst du, was du tust und wie das funktioniert. Das kannst du auch *direkt mit dieser Websoftware* umsetzen und einfach erzählen. Ja erzählen. Nicht tippen und lange herumtun.

Diese Websoftware die deine Produktivität in eine neue Dimension transformiert*, nimmt ja deinen PC-Bildschirm auf, sowie den Ton.  Das ist ja das geniale an dieser Software. Schau wie lange ich hier herum tippte, ... mit welchem Ergebnis?

Ein bisschen Traffic über Social-Media, ein bisschen Traffic über die Suchmaschine und ein bisschen Traffic über direkte Besucher meines Blogs, weil dieser Beitrag gerade auf der Startseite ganz oben angezeigt wurde.

Klar, heute gibt es Dinge wie die Diktier-Funktion für Geräte. Nur derjenige hört nicht deine Stimme.

  • Besser ist es, derjenige sieht den Bildschirm den du gerade siehst und hört dazu noch deine Stimme. Das hinterlässt direkt einen anderen Eindruck. 
  • Außerdem kannst du denjenigen so mit seinem Namen ansprechen, was ebenfalls die Vertrauensbasis erhöht und die Sache persönlicher gestaltet.
  • Erzähle also demjenigen, was du ihm anbieten kannst und warum du denkst, dass es sehr interessant für ihn sein könnte, hier mitzumachen.

Das war's eigentlich schon.

Einfach, simpel, wirkungsvoll. Jetzt brauchst du diesen Tipp nur noch umsetzen und deine ersten Kontakte anschreiben. Am besten mit Hilfe dieses Tools, mit dem du Sprachnachrichten verschickst.

Abschließender Hinweis:
Bitte schreibe nicht irgendwen einfach so an. Recherchiere denjenigen kurz über die Google Suche. Prüfe vielleicht noch seine berufliche Laufbahn über Netzwerke wie LinkedIn oder XING ab. Du möchtest ja nicht jemand unnötig stören, für den das wahrscheinlich weniger relevant ist.


Autor:

Matthias


Matthias betreibt diesen Blog und beschäftigt sich mit Online Marketing, E-Mail- und Affiliate-Marketing. Er schätzt die Natur und das, was die Menschen in ihrer Balance hält. Das weite Land und die Berge sind für ihn etwas ganz besonderes.


  • Inhalte, die dich interessieren könnten:
  • Das könnte dich auch interessieren:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>