• Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Edison Mail – so brauchbar wie die Glühlampe von Edison

Offenlegung: Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten. Als Affiliate erhalte ich eine Vergütung, wenn Du über diese Links einkaufst, ohne dass Dir zusätzliche Kosten entstehen.


Autor: Matthias

Aktualisiert: 05. Sep. 2022

Edison Mail: Review zur E-Mail App

Nachdem ich bisher mit einer anderen E-Mail Lösung umgegangen war, bin ich nun mit diesem Anbieter (Edison Mail) zufriedener. Es kann eine Signatur angelegt werden und es können mehrere Postfächer verschiedener Konten abgerufen werden. Natürlich gibt es auch Apps wie Outlook, nur für bestimmte Anwendungszwecke genügt mir diese Lösung.

Außerdem kann es dir helfen, verschiedene Posteingänge im Blick zu haben und bestimmte Postfächer mehr geordnet zu halten. Ich habe bei mir einiges intern verändert und mich interessierte es, mal etwas anderes auszuprobieren. Die Sprache ist derzeit nur auf Englisch verfügbar, was für mich ausreichend ist.

Es geht mir bei diesen Postfächern auch darum, die E-Mails zu löschen, die nicht mehr relevant sind. Es gibt für verschiedene Anfragen, andere Postfächer, sodass ich den Überblick behalte.

Wer mehr Wert auf Datensicherheit und verschlüsselten Austausch von E-Mails legt, für den kann Protonmail eine Empfehlung sein. Proton Mail ist ein Anbieter aus der Schweiz.

Hier die Links zu den im Beitrag erwähnten Anbietern:

Offenlegung: Dieser Inhalt wird vom Leser unterstützt. Das heißt, wenn Du auf einige dieser Links klickst, erhalte ich möglicherweise eine Provision.

Veröffentlicht: 2022-09-05 | Zuletzt aktualisiert: 2022-09-05

Autor:

Matthias


Matthias’ schreibt über Online Marketing Themen, wie Content-, E-Mail- und Affiliate-Marketing. Er schätzt Menschen, die in ihrer Mitte sind. Sein Motto: „Jeden Tag finden Lernprozesse statt.“ Sogenannte „Fehler“ führen zu Erkenntnisprozessen und Erfahrungswerten.


  • Ähnliche Beiträge:
Das Online-Konto für jeden, auch als Zweitkonto — Kostenlos, weltweit kostenlos Bargeld, inkl. VISA-Kreditkarte
Leitfaden zum Versenden von E-Mail-Newslettern, Schritt für Schritt für Einsteiger

  • Kommentarbereich:
  • Hinweis: Es werden keine Kommentar-IP-Adressen gespeichert. Beachte die Netiquette.

    {"email":"E-Mail-Adresse ungültig","url":"Website-Adresse ungültig","required":"Pflichtfeld fehlt"}

    Diesen Beitrag empfehlen:

    >