Autor: Matthias

Erstellt: 14. Okt. 2022

Zuletzt aktualisiert: 15. Okt. 2022

Lesezeit: Minute/n verbleibend

Wie du vielleicht mitbekommen hattest, habe ich darüber berichtet, wie wenig Geld den Apothekern übrig blieb, indem sie sehr teure Medikamente der Pharma an den Mann brachten.

Steuern sparen als Apotheker

Rezension, 4.9.2022

Vielen Dank an Alex Fischer und sein Team an dieser Stelle. Kurz zu mir: ich bin Apotheker (2x Standorte) habe ein Eigenheim und vermietete Einheiten. Meine Frau ist Zahnärztin. Seit Jahren zahlen wir fleißig und hohe Steuern. Ich habe inzwischen 3 mal den Steuerberater gewechselt (der letzte hatte eine große Kanzlei inkl. Wirtschaftsprüfer etc.). Egal was mir empfohlen wurde, ich hatte die Spitzensteuer und keine Lösung.

In unserer ERFA Gruppe hat mir ein Kollege vom Steuercoaching erzählt. Er habe dadurch seine Steuern nahezu halbiert. Ich habe mich nach einem Webinar von Herrn Fischer eingetragen und danach einen Termin zum Erstgespräch mit einem Herrn T. erhalten. Mir wurden die Inhalte und Abläufe zum Steuercoaching erklärt. Ich bin eher der Konservative Typ, aber mir ist es an dem Punkt egal gewesen, dass ich mit 10.000€ für das Gold-Paket in Vorleistung gehe.

Das Gespräch und die Betreuung im Coaching inkl. Einzelberatung, langfristige Möglichkeiten Fragen zustellen m, Events, Unterlagen etc. haben mich überzeugt. Lange Rede kurzer Sinn wieder der Herr Fischer immer sagt, ich bin im 2. Monat dabei und habe jetzt schon für mich die Teilnahmegebühr x 4 wieder raus!

Ich habe die letzten mind. 20 Jahren, einfach Geld verschenkt und nichts daran geändert. Meine Kollegen aus der ERFA Gruppe haben sich jetzt natürlich auch angemeldet und meine Frau macht auch ordentlich Werbung für das Programm bei Ihren Kollegen.

Es gibt meiner Meinung nach zwei Sorten von Menschen: 

  1. Die die an alles was schlecht ist den anderen die Schuld zuweisen, meckern und nichts tun (muss gestehen dazu habe ich auch lange dazugehört)
  2. Menschen die es einfach selbst in die Hand nehmen und was daran ändern. Ich kann nur jeden Empfehlen der seiner Meinung nach zu hohe Steuern zahlt, macht was dagegen.

Manchen sind die Hände gebunden, aufgrund ihrer Konstrukte, aufgrund denen sie sich ihr Business aufgebaut und gestaltet haben.

An dieser Stelle kann ich dir sagen, wenn du offen für Lösungen und Alternativen bist, die du bisher noch nirgends vielleicht gehört hast, dann sei offen für das, was dir hier geboten wird*.

Für deinen Einstieg kannst du mit einem Buch beginnen, wofür dir die Portokosten in Rechnung gestellt werden. Nachdem du das angefordert hast, kannst du dich wenn du magst, direkt auf mehr einlassen, oder dir mehr Zeit geben.

Ich habe kaum einen Vorteil dabei, weil deine Entscheidung verändert dein Leben. Ich bin der Impulsgeber und sage Danke, wenn du über mich darauf aufmerksam wirst und ich dadurch eine kleine Erfolgsbeteiligung erhalte, wenn du über meinen Link das Angebot annimmst. In diesem Sinne, viel Erfolg.

Abschließende Anmerkung:
Wer weniger als 10-20.000€ Steuern pro Jahr bezahlt, für den rentiert sich das Steuercoaching weniger. Du kannst deine Abgaben nur senken, wenn du hohe Abgaben hast. Und da sind wir in einem Bereich, wo sich manche eben diese 10.000 eher leicht leisten können, aufgrund ihrer Kosten. Für kleine Selbständige, die im Jahr vielleicht 7.000 Euro Steuern bezahlen, ist das kaum ein Mehrwert. Ebenso lassen sich bestimmte Abgaben wie die Mehrwertsteuer nicht umgehen, im Privatkundengeschäft.

Auch als Angestellter ist es weniger möglich, seine Steuer-Abgaben zu reduzieren. Das System ist so gestaltet, dass es z. B. in Deutschland am interessantesten ist, eine Personen- oder Kapitalgesellschaft im Land zu gründen. Wenn du mit Offshore-Lösungen arbeiten möchtest, zahlst du meistens drauf, Abläufe verkomplizieren sich, außer eben du lebst die meiste Zeit nicht hier im Land oder deine Kunden kommen zum Großteil nicht aus Deutschland.


Autor:

Matthias


Matthias betreibt diesen Blog und beschäftigt sich mit Online Marketing, E-Mail- und Affiliate-Marketing. Er schätzt die Natur und das, was die Menschen in ihrer Balance hält. Das weite Land und die Berge sind für ihn etwas ganz besonderes.


Der Artikel gefällt dir?

  • Weitere tolle Inhalte findest du hier:
  • Das könnte dich auch interessieren:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>