• Home
  • /
  • Blog
  • /
  • 5 KI-Tools, die du kennen musst – Für dein Marketing

Offenlegung: Dieser Artikel kann Affiliate-Links enthalten. Als Affiliate erhalte ich eine Vergütung, wenn Du über diese Links einkaufst, ohne dass Dir zusätzliche Kosten entstehen.


Autor: Matthias

Aktualisiert: 05. Apr. 2023

Künstliche Intelligenz (KI) wird die Marketingaktivitäten beschleunigen. ChatGPT zeigte, das Potential von lernenden Systemen ist sehr hoch. Die Integration im Alltag erfolgt nach und nach. Die Integration führt zu einer Arbeitserleichterung. Welche 5 Tools sich für deine Marketing-Arbeit als nützlich erweisen können, dazu jetzt mehr.

1. Transkript erstellen

Tools:

Vorteile

  • schriftliche Aufzeichnung von Audio- und Videodateien
  • kostengünstig und schnell erstellt
  • für ein Transkript nur in der englischen Sprache, besser zu empfehlen

Nachteile

  • funktioniert wirklich gut, nur bei sehr deutlicher Aussprache
  • Durcheinander-sprechen in der Aufzeichnung mit mehreren Teilnehmern, führt zu Problemen

Einschätzung:

Die Entwicklung dieser Tools im Blick behalten und abwarten, wie sich die Produktangebote zukünftig weiterentwickeln.

2. Übersetzungen

Tool:

Vorteile

  • neuronale Netzwerk-Technologie
  • Übersetzung in eine Vielzahl von Sprachen
  • besonders hohe Qualität und Genauigkeit
  • hohe Zeitersparnis

Nachteile

  • finale Text-Überprüfung entfällt nicht
  • journalistische Standards werden nicht beachtet
  • dem individueller Stil des Autors wird nicht entsprochen

Einschätzung:

Die Tools zur automatischen Übersetzung, erleichtern den Alltag eines Autors oder Redakteurs. Ein Ersetzen von Fachautoren ist in absehbarer Zeit nicht möglich.

3. Texterstellung

Tool:

Vorteile

  • trainiert mit einer sehr großen Anzahl an Texten, daher breites Verständnis für Themen
  • Kostenlos, allgemein zugänglich und gut
  • besonders hohe Qualität und Genauigkeit
  • hohe Zeitersparnis

Nachteile

  • Inhalte aus bereits vorhandenen Quellen werden genutzt
  • Quellen der Inhalte werden nicht ausgewiesen
  • Schlussfolgerungen der Bots sind nicht nachvollziehbar
  • Klärung des Copyrights unklar
  • Trainiert mit Texten, die bis 2021 erschienen sind

Einschätzung:

Der Chatbot erleichtert den Start und bietet Spielraum zum ausprobieren. Um ein besseres Gefühl für ein Thema zu erhalten, oder einen groben Überblick darüber - hier kann ChatGPT seine Stärken einbringen. Für hochwertige Inhalte bleibt die eigene Recherche notwendig.

4. Bilderstellung

Tool:

Vorteile

  • Bilder erstellen, die mit einer Textvorgabe definiert werden
  • Die Ergebnisse sind gut
  • zur Inspiration geeignet

Nachteile

  • urheberrechtliche Fragen bisher ungeklärt
  • zur Entwicklung einer unverwechselbaren Marke nicht geeignet
  • zur Einsatz in der Kommunikation ungeeignet

Einschätzung:

Die Entwicklung der Ki-Tools zur Bilderstellung sollte im Blick behalten werden.

"KI oder nicht KI", ist das hier die Frage?

Manche sehen das kritisch. Anders gefragt: Möchtest du heute wieder Bücher lesen, abschreiben und auf diese Weise duplizieren und verkaufen? Das rentiert sich nicht. Maschinen drucken Bücher. Eine Seite Papier mit bedrucktem Text, kannst du heute diktieren mit dem Smartphone. Ist es nicht so, dass du diesen Text liest, anstatt einen Event zu besuchen, wo dir persönlich all das erzählt wird und du einen dicken Ordner mit 100 Seiten ausgehändigt bekommst, wie du das anwenden kannst.

Es geht darum, dass unnötige Arbeitsschritte wegfallen. Buchdruck, Industrialisierung. Das waren Abkürzungen, die in der Vergangenheit eingeführt wurden. Sicherlich nicht zum Wohlgefallen aller, in der damaligen Zeit.

Willst du heute noch Autos, Schraube für Schraube selbst montieren. Wo die menschliche Arbeitskraft Sinn macht, wird sie eingesetzt. Zukünftig kann sich derselbe Mensch also auf andere Weise beruflich engagieren, als bisher. Dieses Umdenken braucht Zeit.

Lasse die Texte automatisiert schreiben und korrigiere nach, da wo es Sinn macht. Mit der zusätzlich frei gewordenen Zeit, kannst du Menschen helfen, Menschen beraten, oder gemeinsam mit ihnen arbeiten, im Beruf oder privaten Umfeld.

Was sagt die OpenAI dazu?

Frage: "Schreibe einen kurzen Absatz darüber, warum es der Gemeinschaft aller Menschen von Nutzen ist, wenn Menschen Texte schneller schreiben, mithilfe einer OpenAI Unterstützung. Welche Vorteile hat die Allgemeinheit davon?"

Antwort: "Die Nutzung von OpenAI-Technologien zur Verbesserung der Schreibgeschwindigkeit von Menschen kann für die gesamte Gemeinschaft von Vorteil sein. Ein schnelleres Schreibtempo kann dazu beitragen, dass Ideen schneller und effektiver ausgetauscht werden können, was zu einem schnelleren Fortschritt in verschiedenen Bereichen führen kann. Wenn Menschen schneller schreiben können, können sie auch produktiver arbeiten und ihre Arbeit schneller erledigen, was Zeit und Ressourcen spart. Zudem kann die Verwendung von OpenAI-Unterstützung dazu beitragen, Sprachbarrieren zu überwinden und die Kommunikation zwischen Menschen unterschiedlicher Sprachhintergründe zu erleichtern. Insgesamt kann die Verbesserung der Schreibgeschwindigkeit von Menschen durch OpenAI-Technologien dazu beitragen, die Effizienz und Effektivität der Kommunikation und Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen zu erhöhen."

Frage: "Wie werden Leute, die weniger nachdenken über das Leben, auf einfache Weise, intelligenter? Kannst du dazu 5 kurze smarte Tipps geben, die jeder begreifen kann?"

Antwort von OpenAI: "Es gibt keine magische Lösung, um die Intelligenz auf einfache Weise zu steigern. Allerdings gibt es einige praktische Tipps, die jeder umsetzen kann:

  1. Regelmäßiges Lesen: Lesen kann helfen, das Wissen und die Vorstellungskraft zu erweitern und das Gehirn zu stimulieren.
  2. Herausforderungen annehmen: Durch das Lösen von Rätseln oder das Erlernen neuer Fähigkeiten kann das Gehirn gefordert werden und somit trainiert werden.
  3. Ausgewogene Ernährung: Eine gesunde Ernährung kann das Gehirn mit wichtigen Nährstoffen versorgen und somit die geistige Leistungsfähigkeit verbessern.
  4. Körperliche Bewegung: Regelmäßige Bewegung kann dazu beitragen, das Gehirn mit Sauerstoff zu versorgen und somit die geistige Leistungsfähigkeit zu verbessern.
  5. Soziale Interaktion: Durch den Austausch mit anderen Menschen und das Lernen von ihren Erfahrungen und Perspektiven können neue Ideen und Denkanstöße entstehen."

Es heißt ja: Sieger werden nicht geboren, sondern gemacht. :-)

OpenAI hat ein gewisses Suchtpotential. Es ist ein Werkzeug. Es zielgerichtet nutzen, ähnlich wie einen Kühlschrank. Das erweist sich für bestimmte Zwecke als nützlich.

Fazit

Eine KI wird zukünftig weder die Kommunikation zwischen Menschen, noch die Fähigkeiten von Autoren und Redakteuren ersetzen. Die KI-Tools für das Marketing ergänzen und Unterstützung die Erstellung eines ersten Outputs. Damit die Ergebnisse zufriedenstellend ausfallen, heißt es, auf dem laufenden zu bleiben. Die KI-Anwendungen bieten Spielräume für neue Möglichkeiten. Wer der Konkurrenz einen Schritt voraus sein kann, hat künftig einen erheblichen Wettbewerbsvorteil.

Quelle dieses Beitrags ist eine PR-Meldung der Akima Media GmbH. Deren Beitrag kann hier im Original eingesehen werden. Mir liegt die Erlaubnis vor, dies in Beitragsform zu veröffentlichen.

Offenlegung: Dieser Inhalt wird vom Leser unterstützt. Das heißt, wenn Du auf einige dieser Links klickst, erhalte ich möglicherweise eine Provision.

Veröffentlicht: 2023-03-24 | Zuletzt aktualisiert: 2023-04-05

Autor:

Matthias


Matthias’ schreibt über Online Marketing Themen, wie Content-, E-Mail- und Affiliate-Marketing. Er schätzt Menschen, die in ihrer Mitte sind. Sein Motto: „Jeden Tag finden Lernprozesse statt.“ Sogenannte „Fehler“ führen zu Erkenntnisprozessen und Erfahrungswerten.


  • Ähnliche Beiträge:
Was Internet-Marketing bedeutet und warum Wissen zum Thema “Internet Marketing” Geld kostet
Scalemize: Das Webtracking Tool aus Dubai
Infografik zur SEO Onpage Optimierung

  • Kommentare
  • Hinweis: Es werden keine Kommentar-IP-Adressen gespeichert. Beachte die Netiquette.

  • In den USA gibt es einige interessante Tools.

    Hier eine Auflistung von 24 AI Tools für die Lead Generierung:

    https://businessolution.org/ai-lead-generation-tools/

    Das Tool Reply.io zeigt zum Beispiel an, wie hoch die Wahrscheinlichkeit für eine Antwort ist.

    Die Faktoren dafür:

    – kurzer Betreff (2-6 Wörter), – Wortlänge (70 bis 110), – Anzahl der Fragen (1-2), – leicht lesbar, – positiv formuliert (mind. 50% bis 75%), – 0 bis 1 Spam Wort

    Interessant zu wissen. Ich denke, wir brauchen nicht immer diese Tools, die Hinweise daraus können wertvoll sein.

    Diese Tools können Menschen dabei helfen, schneller, bessere, passendere Entscheidungen zu treffen. Wenn zum Beispiel die AI, Profile von LinkedIn scannt und einem in 1-2 Sätzen berichtet, um wen es sich handelt.

    Mit diesen Tools wird der eigene Fokus weniger abgelenkt mit Daten, Bildern und Beschreibungen, die man ansonsten selbst zu durchsuchen hätte.

    Für Unternehmen finde ich es sinnvoll, wenn die KI und AI Systeme auf einem eigenen Server laufen, also die Infrastruktur nicht außerhalb liegt, damit die verarbeiteten Daten vertraulich bleiben.

    Wer sehr viel Schriftverkehr führt und viel tippt, hier macht eine AI Sinn, die dann zum Beispiel automatisch bestimmte Antworten vorschlägt und dafür den Text formuliert, abhängig vom vorliegenden Sachverhalt.

    Die AI ist ein Hype und befindet sich in der Entwicklungsphase. Für manche, sind manche Tools interessant. YouTube war am Anfang auch nicht sonderlich ausgereift und die Videoqualität, vergleichbar mit MyVideo und Clipfish.

    Was sich hier durchsetzt am Markt, ist zum jetzigen Zeitpunkt offen. Dass dadurch viele die Chancen wittern, ist klar.

  • Wow, danke für die tollen Tipps! Ich werde definitiv einige davon in meinem Marketing umsetzen. Ich kenne das Problem mit den verschwimmenden Themen nur allzu gut. Es kann manchmal schwierig sein, den Fokus zu behalten. Hast du vielleicht Empfehlungen, wie man das am besten angehen kann?

    Übrigens, ich habe auch eine kleine SEO-Agentur. Falls du jemals Unterstützung in diesem Bereich benötigst, stehe ich gerne zur Verfügung. Lass es mich wissen, wenn ich helfen kann!

    • Hallo David,

      das Vertrauenssiegel auf deiner Website ist wertvoll. Für Shops ist das wichtig, wenn Kunden diese Website bisher nicht kennen.

      Verschwimmende Themen trifft es gut, denn gerade hat der Computer ein paar Status-Meldungen angezeigt, die Kommentar-Antwort wurde gelöscht.

      Besserer Fokus Tipps: Manche Momente sind nicht gut geeignet. Die Dinge zu einem anderen Zeitpunkt erledigen.

      An Gliederungen halten: Was ist das Thema: Gliederung schreiben, danach die Einführung, den Hauptteil, Vorteile, Nachteile, Alternativen, Fazit, Links zu anderen Inhalten und Quellenangaben. Medien einfügen, wie Bilder, Grafiken, Screenshots, Videos. Das Thema nicht als „mein Thema“ sehen, sondern als einen Ablauf, den jemand durchlaufen will, wenn er am Thema interessiert ist. So dann den Content aufbereiten, dass dieser Leser geführt wird, zu dem was er will und was er dafür an Informationen benötigt.

      Nicht zu viele Informationen aufnehmen. Lieber regelmäßig und weniger. Das bleibt hängen und wirkt nach.

      Löschen, was nicht nötig ist an Information und was es jetzt nicht braucht.

      Prüfen: Das, was ich jetzt getan habe, a) hat es etwas gebracht, b) wie fühle ich mich jetzt.

      Wer sich mit den richtigen Themen befasst, wird umhüllt mit einer stärkenden Ausstrahlung. Dadurch können im Außen, andere Dinge eintreten. Manche lesen zum Beispiel die Bibel, das wäre eine von mehreren Möglichkeiten.

      Jemand der zum Beispiel religiös geprägt ist, wird eine andere Art von Arbeit verrichten, aus einem anderen Zustand heraus. Wer Mitglied in bestimmten Gruppen ist oder sich mit deren Themen beschäftigt, trägt einen Teil der Ausstrahlung dieser Gruppe in sich.

  • {"email":"E-Mail-Adresse ungültig","url":"Website-Adresse ungültig","required":"Pflichtfeld fehlt"}

    Diesen Beitrag empfehlen:

    >