• Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Professionelle Bilder für Website finden leicht gemacht: Envato Elements im Test

Transparenz ist mir wichtig: In diesem Artikel findest Du möglicherweise Affiliate-Links. Wenn Du über diese Links einkaufst, unterstützt Du meine Arbeit, ohne dass Dir dadurch Mehrkosten entstehen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!


Autor: Matthias

Aktualisiert: 07. Mrz. 2024

professionelle Bilder für Websites

Kennst du das Gefühl, wenn du eine Website besuchst und die Bilder einfach richtig gut aussehen? Die Bilder spielen eine mega wichtige Rolle auf Websites. Sie machen die Seite lebendig und helfen dir, dich besser zurechtzufinden.

Manchmal ist es echt schwer, die perfekten Bilder für eine Website zu finden. Entweder sind sie nicht so schön, wie du es dir vorgestellt hast, oder du darfst sie nicht benutzen, weil sie geschützt sind. Das kann ganz schön frustrierend sein.

Aber keine Sorge, ich habe hierfür eine sehr gute Lösung für dich gefunden: Envato Elements! Das ist so eine Art riesige Schatzkiste voller richtig toller Bilder, die du für deine Website verwenden darfst. Die haben alles Mögliche: von Naturfotos bis zu super stylischen Designs. Egal, was für eine Website du hast, hier findest du sicher das passende Bild.

Icon-Pakete, Vorlagen für Präsentationen, Audio-Tracks und Stockvideo-Material, auch dazu findest du den passenden Input für deine kreativen Arbeiten.

Envato Elements ist echt eine super Lösung, um deine Website richtig professionell aussehen zu lassen, ohne dass du Stunden damit verbringst, nach den perfekten Bildern zu suchen. Schon sehr praktisch, oder?

Link zur Website: Envato Elements*

I. Warum Bilder für die Website wichtig sind

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

via GIPHY

Hast du dich schon mal gefragt, warum Bilder auf Websites so wichtig sind? Die sind nämlich echt nicht nur zum Anschauen da!

Warum sind Bilder so bedeutend?

Grund #1: Der visuelle Eindruck und die Nutzererfahrung

Wenn du eine Website besuchst, willst du doch sicher, dass sie schön aussieht, oder? Gute Bilder machen die Seite interessanter und ansprechender. Sie helfen dir auch dabei, dich besser zurechtzufinden und schneller zu verstehen, worum es auf der Seite geht.

Grund #2: Die Wahrnehmung deiner Marke

Bilder und Grafiken haben Einfluss auf die Markenwahrnehmung. Stell dir vor, du besuchst eine Website und sie hat total langweilige Bilder. Da denkst du vielleicht, dass die Seite auch nicht so spannend ist. Aber wenn die Bilder cool und professionell aussehen, denkst du bestimmt auch positiver über die Marke oder die Seite.

Grund #3 Auswirkung auf SEO und Traffic

Definition:
SEO steht für die Optimierung deiner Inhalte für Menschen und die Suchmaschine, für eine höhere Relevanz, verbunden mit einer höheren Sichtbarkeit. Beides führt zu mehr Traffic. Das Wort "Traffic" steht dafür, Besucher auf deiner Website zu haben.

Bilder werden auch über die Bilder-Suchmaschinen gefunden, inklusive dem Link zu deiner Website.

Das klingt vielleicht kompliziert, aber im Grunde geht es darum: Gute Bilder helfen dabei, dass die Website bei Google besser gefunden wird.

Wenn Leute nach bestimmten Dingen suchen und deine Website schöne Bilder hat, ist die Chance größer, dass sie drauf-klicken. Das bringt dann mehr Besucher auf deine Seite. Sehr sinnvoll, nicht wahr?

II. Professionelle Bilder für die Website finden - die Herausforderung

Hast du schon mal versucht, richtig gute professionelle Bilder für deine Website zu finden? Das kann eine echte Herausforderung sein, das weiß ich aus eigener Erfahrung. Hier die Gründe, warum das manchmal schwierig ist:

A. Google-Suche nach passenden Bildern

Wenn du in Google nach Bildern suchst, findest du vielleicht welche, die dir gefallen. Aber weißt du, ob du sie überhaupt benutzen darfst?

Oft sind die Rechte an Bildern geschützt, und du darfst sie nicht einfach so verwenden. Das kann echt frustrierend sein, wenn du Stunden damit verbracht hast, nach dem perfekten Bild zu suchen.

B. Schwierigkeiten bei der Rechteklärung und Lizenzierung

Die Rechteklärung und Lizenzierung. Das klingt vielleicht kompliziert, aber im Grunde bedeutet das, dass du herausfinden musst, ob du das Bild legal benutzen darfst und wie viel das kostet. Manchmal musst du sogar extra Geld bezahlen, um ein Bild zu verwenden. Und das kann ganz schön ins Geld gehen, vor allem wenn du mehrere Bilder brauchst.

C. Kosten und Zeitinvestition für den Erwerb von Einzelbildern

Wenn du professionelle Bilder kaufen möchtest, musst du dafür oft ziemlich viel Geld ausgeben. Und selbst wenn du bereit bist, das Geld zu investieren, kann es viel Zeit kosten, die perfekten Bilder zu finden. Das kann frustrierend sein, vor allem wenn du deine Zeit lieber in andere Dinge investieren würdest.

Ich hoffe, das hilft dir zu verstehen, warum es manchmal so schwer ist, professionelle Bilder für Websites zu finden.

III. Envato Elements als Ressource für hochwertige Bilder

Hochwertige Assets finden, um mit professionellen Fotos für Websites, Grafiken, Audios, Vorlagen und mehr zu arbeiten

Envato Elements: Deine Ressource für Stockvideos, Vorlagen, Musik-Tracks, Soundeffekte, Grafiken, Präsentationsvorlagen, Fotos, Schriftarten und mehr...

A. Vorstellung von Envato Elements und seinem Angebot

Kennst du schon Envato Elements? Das ist so eine tolle Seite, auf der du richtig viele hochwertige Bilder finden kannst. Aber nicht nur das, sie haben auch noch viele andere coole Sachen wie Grafiken, Vorlagen für Websites und sogar Musik!

Hierzu ein kurzer Einblick. Klicke dafür auf der Website (Link zur Website*) oben in der Menübar auf die jeweiligen Medien, nach denen du suchst:

- Fotos und Stockphotos

E-Commerce Bilder, Lizenzfreie Fotos und Stockphotos bei Envato Elements

Entdecke Fotos und Stockphotos, über 48.000 Fotos zum Suchbegriff "E Commerce"

- Lizenfreie Musik

Lizenzfreie Musik

Entdecke Lizenzfreie Musik-Tracks und filtere diese nach Kriterien wie freudig, lustig, entspannend

- Grafikvorlagen

Grafikvorlagen für Adobe Photoshop

Finde Grafikvorlagen für Adobe Photoshop, Illustrator oder Sketch

- Präsentationsvorlagen

Präsentationsvorlagen, Google Slides Vorlagen

Wähle aus Tausenden von Präsentationsvorlagen, Google Slides Vorlagen, sowie Vorlagen für Keynote und PowerPoint

- Video Vorlagen

Video-Vorlagen, Premiere Pro Pro-Vorlagen

Video- und Video-Effekt-Vorlagen für Premiere Pro

- Schriftarten Fonts

Schreib- und Handschriftartenfonts, verschiedenste Schriftarten entdecken

Schreib- und Handschriftartenfonts, verschiedenste Schriftarten entdecken

B. Vielfalt und Qualität der verfügbaren Bilder

Das Beste an Envato Elements ist, dass sie eine mega große Auswahl an Bildern haben. Egal, was für eine Website du hast, hier findest du sicher das passende Bild. Und die Qualität ist echt top-notch, die Bilder sehen super professionell aus und machen deine Website richtig schick.

C. Nutzungsrechte und Lizenzierung inklusive

Weißt du, das Tolle an Envato Elements ist, dass du dir keine Sorgen um die Nutzungsrechte machen musst. Du kannst die Bilder einfach herunterladen und für deine Website verwenden, ohne extra Geld bezahlen zu müssen. Das ist echt praktisch und spart dir eine Menge Stress!

Beachte dabei folgende Punkte

  1. Jedes Bild darf für 1 Verwendungszweck, 1x genutzt werden. Werden Medien mehrfach genutzt, ist dafür eine erneute Angabe nötig, für welchen Zweck der jeweilige Download erfolgt. Ich habe dafür eine Kategorie wie "Blog", "Social Media" oder "Ad Anzeige" angegeben. Natürlich dürfen die Dateien beliebig oft heruntergeladen und verwendet werden, solange das Abonnement aktiv ist.
  2. Die Dateien dürfen für eigene Projekte oder für Kundenprojekte genutzt werden.
  3. Die Medien dürfen mit anderen Medien gemeinsam gemischt werden und frei verändert werden.
  4. Beachte, dass es beim Streaming oder beim Verwenden der Medien in Rundfunk und Fernsehen (Ausstrahlung an große Massen an Menschen), Einschränkungen bei der hier angebotenen Lizenz geben kann. Kläre hier im Vorfeld ab, wie die Vereinbarung aussieht oder in welchem Umfang die Lizenz, einen solchen Verwendungszweck abdeckt.
  5. Nach Ablauf bzw. der Kündigung des Abonnements, dürfen die damit erstellten Inhalte nicht mehr verändert werden. Das betrifft zum Beispiel Beitragsbilder, veröffentlichte Videos oder E-Book-Cover. Bestehende Inhalte dürfen dort belassen werden, wo sie sich befinden. Ich habe diese Medien mit dem Dateinamen "1x" versehen, um zu erkennen, welche Medien dies betrifft. Wer das Abonnement verlängert, für den werden die Bearbeitungsrechte wieder aktiv.

Link zur Website: Envato Elements*

IV. Praktische Tipps für die Nutzung von Envato Elements

A. Registrierung und Nutzungsmöglichkeiten

Wenn du Envato Elements nutzen möchtest, musst du dich zuerst registrieren. Das geht aber ganz schnell und einfach, du musst einfach nur deine E-Mail-Adresse angeben und ein Passwort wählen.

Für die Abrechnung kannst du eine Kreditkarte oder Paypal als Zahlungsart hinterlegen. Danach kannst du sofort loslegen.

Bereits zuvor kannst du dir die vielen tollen Bilder und anderen Sachen anschauen! Link zur Website: Envato Elements*

Konditionen

  • 14.50€ bei jährlicher Zahlung, ansonsten 39€ monatlich (Netto Preise),
    Zahlung im Voraus, für den jeweiligen Zeitraum
  • Es handelt sich um ein Abonnement, welches sich um 1 Jahr bzw. monatlich verlängert.
  • Zugriff auf alle Inhalte der Plattform Envato Elements, während das Abonnement aktiv ist.
  • Weitere Nutzung der heruntergeladenen Inhalte, auch nach Ablauf des Abonnements. Voraussetzung: Die Medien bleiben unverändert dort platziert, wo sie sich bereits befinden.
Envato Elements, Checkout Seite mit aktuellen Preisen, Stand: März 2024, 14.50€ bei jährlicher Zahlung, ansonsten 39€ monatlich

Bestellseite für das Envato Elements Abonnement, Stand: März 2024

B. Filterfunktionen und Suchfunktion für gezielte Ergebnisse

Eine echt praktische Sache bei Envato Elements sind die Filter- und Suchfunktionen:

Filterfunktion: Bilder nach Farben sortieren

Filterfunktion: Bilder nach Farben sortieren

Damit kannst du ganz gezielt nach bestimmten Bildern suchen, zum Beispiel nach Thema oder Farbe. Das spart dir eine Menge Zeit und du findest schneller das perfekte Bild für deine Website.

C. Integration in den Website-Workflow

Wenn du das perfekte Bild gefunden hast, kannst du es ganz einfach herunterladen und in deine Website einbauen. Du musst dir keine Gedanken darüber machen, ob du das Bild legal verwenden darfst, denn bei Envato Elements sind alle Nutzungsrechte inklusive. Das ist echt praktisch und spart dir eine Menge Stress!

Empfohlene Bildgrößen (Website, Social Media) + Optimierung

Um deine Bilder optimal zu komprimieren und für das Web vorzubereiten, sind die Web-Tools I-Love-Images und Kraken.io eine großartige Option. Ungewünschte Hintergründe entfernst du mit dem Tool Remove.BG.

Hier sind einige Schritte, wie du deine Bilder am besten komprimieren kannst:

  1. Gehe auf die oben genannte Website von I-Love-Images oder Kraken.io und lade deine Bilder hoch, die du komprimieren möchtest.
  2. Wähle den Komprimierungsgrad: Es gibt hier unterschiedliche Möglichkeiten, abhängig davon, wie stark du deine Bilder komprimieren möchtest. Du kannst zwischen Verlustfrei und Verlustbehaftet wählen. Verlustfrei bedeutet, dass die Bildqualität beibehalten wird, während Verlustbehaftet eine stärkere Komprimierung ermöglicht, jedoch mit minimalen Qualitätsverlusten.
  3. Speichere die komprimierten Bilder: Nachdem du den gewünschten Komprimierungsgrad ausgewählt hast, kannst du die komprimierten Bilder herunterladen, speichern und auf deine Website hochladen.

In Bezug auf die empfohlene Bildgröße für verschiedene Anwendungsfälle im Web gibt es einige Richtlinien:

  • Website Artikelbild:
    - mindestens 1200 Pixel Breite, 
    - maximal 2000 Pixel Breite
    Dies stellt sicher, dass die Bilder gut auf Desktop- und mobilen Geräten angezeigt werden können, ohne die Ladezeiten zu stark zu beeinträchtigen.
  • Instagram:
    - Profilbild: 320x320 Pixel
    - Landschaft: 1080x566 px
    - Porträt: 11080x1350 px
    - Quadrat: 1080x1080 px
    - Stories und Reals: 1080x1920 px [1]
  • Facebook:
    - Profilbild: 196x196 px
    - Landschaft: 1600x900 px
    - Porträt: 1080x1350 px
    - Quadrat: 1080x1080 px
    - Titelbild: 1500x500 px [1]
  • Linkedin:
    - Profilbild: 400x400 px
    - Landschaft: 1200x627 px
    - Porträt: 627x1200 px
    - Quadrat: 1080x1080 px
    - Titelbild: 1128x191 px [1]
  • TikTok:
    - Profilbild: 200x200 Pixel
    - Landschaft: 1920x1080 px
    - Porträt: 1080x1920 px
    - Quadrat: 1080x1080 px
    - Stories: 1080x1920 px [1]

Hinweis: Die Portale Facebook, Instagram, Linkedin und TikTok komprimieren Bilddateien selbst, sodass du sie in einer höheren Qualität hochladen solltest.

Beim Hochladen von Bildern in einer anderen Größe, können diese nach dem Upload in den meisten Fällen noch manuell zugeschnitten werden.

[1] Quelle: Social-Media, empfohlene Bildgrößen (EN)

Indem du deine Bilder komprimierst und die richtige Bildgröße für verschiedene Anwendungsfälle im Web wählst, kannst du sicherstellen, dass deine Bilder schnell geladen werden und eine optimale Darstellung auf verschiedenen Geräten und Plattformen bieten.

V. Kritik

Es ist mir nichts aufgefallen, was gravierend wäre. Beim Download von Plugins für WordPress scheint es mit der Lizenzierung Probleme zu geben. Ich würde bezahlte Plugins direkt vom Herausgeber beziehen.

Einige Dateien bei den Stock-Videos werden nicht in der Bearbeitungssoftware angezeigt, bzw. nur dann, wenn diese zuvor noch einmal umcodiert wurden.

Vereinzelt konnten heruntergeladene .zip-Archive nicht geöffnet oder die Vorlagen daraus nicht verwendet werden. Ich empfehle, die heruntergeladenen Objekte nach dem Download auf Funktionstüchtigkeit hin zu überprüfen.

Bei Bilddateien, die nicht im .jpg oder .png Format zum Download vorliegen, kann es in Einzelfällen Probleme mit der Kompatibilität geben, wenn sie in Software wie Affinity Photo geöffnet und bearbeitet wird.

Aufgrund der Vielzahl an Inhalten und auch aufgrund des Verhältnisses von Preis und Leistung dieses Angebots (Nutzungsflatrate), ist es aus meiner Sicht tolerierbar, wenn auch etwas ärgerlich, wenn es Probleme bei der Kompatibilität mit einigen Dateien gibt.

VI. Fazit und Empfehlung

Lass uns nochmal kurz die Vorteile von Envato Elements zusammenfassen. Diese Seite ist wirklich eine Goldgrube für hochwertige Bilder und andere Grafiken für deine Website. Du hast Zugriff auf eine riesige Auswahl an Bildern, Grafiken und Vorlagen, die deine Website professionell und ansprechend aussehen lassen. Und das Beste ist, dass du dir keine Sorgen um Nutzungsrechte machen musst, denn alles ist inklusive!

Empfehlung zur Nutzung als Ressource für Website-Bilder

Wenn du auf der Suche nach qualitativ hochwertigen, überzeugenden Bildern für deine Website bist, möchte ich dir Envato Elements empfehlen. Gib dem Angebot eine Chance, wenn es für dich interessant ist.

Es ist eine super praktische und kostengünstige Lösung, um hochwertige Bilder zu finden, ohne stundenlang im Internet zu suchen oder viel Geld für einzelne Bilder auszugeben. Probier es einfach mal aus, du könntest sehr positiv überrascht sein.

Link zur Website: Envato Elements*

Ausblick auf weitere Möglichkeiten zur Optimierung der Website-Gestaltung

Denke daran, Envato Elements ist nur der Anfang, wenn es darum geht, deine Website zu optimieren. Es gibt noch so viele weitere Möglichkeiten, um deine Website noch besser aussehen zu lassen und die Nutzererfahrung zu verbessern. Von der Auswahl der richtigen Farben und Schriften bis hin zur Optimierung der Ladezeiten gibt es noch viele weitere Tricks, die du ausprobieren kannst. Aber mit Envato Elements hast du schon mal einen super Start gemacht!

Weiteres zum Thema Bilder liest du im Beitrag zu den Traffic-Strategien unter dem Punkt: Bilder. Erfahre, wie wichtig Bilder im Bezug auf deine Marketingstrategien sind.

Offenlegung: Dieser Inhalt wird vom Leser unterstützt. Das heißt, wenn Du auf einige dieser Links klickst, erhalte ich möglicherweise eine Provision.

Veröffentlicht: 07. Mrz. 2024 | Zuletzt aktualisiert: 07. Mrz. 2024

Autor:

Matthias


Matthias’ schreibt über Online Marketing Themen, wie Content-, E-Mail- und Affiliate-Marketing. Er schätzt Menschen, die in ihrer Mitte sind. Sein Motto: „Jeden Tag finden Lernprozesse statt.“ Sogenannte „Fehler“ führen zu Erkenntnisprozessen und Erfahrungswerten.


  • Dein Kommentar:
  • Was denkst du darüber? Dein Feedback bringt alle Beteiligten weiter. Darum hinterlasse es bitte. Es geht dabei mehr um das Commitment (sich zu bekennen). Du wirst dadurch selbst, schneller Unterschiede und Veränderungen bemerken.

    Beachte die Netiquette.

    {"email":"E-Mail-Adresse ungültig","url":"Website-Adresse ungültig","required":"Pflichtfeld fehlt"}

    Diesen Beitrag empfehlen:


    • Ähnliche Beiträge:
    [Neu] Mehr Sichtbarkeit in 7 Schritten – mit feuriger Positionierung
    Abonnenten gewinnen mit Kommentaren
  • Weitere Inhalte:
  • Das SmartBlog Income System

    >
    Success message!
    Warning message!
    Error message!