Autor: Matthias

aktualisiert am 14. Okt. 2021

Mehr Klicks auf YouTube, Beitrag mit 24 Tipps

YouTube ist für Videos die beliebteste Suchmaschine der Welt. — Du erfährst jetzt 21 Tipps für mehr Klicks auf YouTube.

Die 5 wichtigsten Tipps für mehr Klicks auf YouTube

  1. Erstelle gute Videos
  2. Habe einen Sinn für Humor
  3. Sei in sozialen Netzwerken wie Instagram oder auf Twitter präsent
  4. Habe eine bearbeitete Videobeschreibung mit einem SEO-Keyword darin
  5. Füge deinen Videos relevante Tags hinzu
  6. Bonus-Tipp: Optimiere das Vorschaubild

Welche Art von Videos haben großes Potential, beliebt zu sein

Video-Blogger nimmt Video für YouTube auf

Vlogger finden es oft schwierig zu wissen, welche Art von Videos auf YouTube beliebt sein werden, ohne sich zuvor die Statistiken vergleichbarer Videos anzusehen. Beachte die Anzahl der Aufrufe, Likes und Kommentare bei den Videos anderer. Dies gibt Hinweise darauf, ob das Thema gut ankommt.

Es gibt bestimmte Arten für Videos mit großem Potenzial, wie How-To-Videos und lustige Clips. Was man berücksichtigen kann ist, ob das Video einen einzigartigen Standpunkt enthält oder eine interessante Handlung hat.

Ursprünglich wurden YouTube-Videos von Amateuren erstellt. Seitdem hat sich die Plattform jedoch stark weiterentwickelt und man benötigt heute professionelle Videoproduktionskenntnisse, um ein erfolgreiches Video zu erstellen.

Einige der beliebtesten Videos auf YouTube sind solche, die Neues, Lustiges oder Schockierendes bieten.

Zusätzliche Tipps

  • Erwäge die Verwendung von Musik für dein Video. (Quelle für Stock-Audio)
  • Erhöhe die Aufmerksamkeit mit einer schockierenden Meldung, oder Wendung innerhalb des Videos oder am Ende.

3 Methoden um Geld zu verdienen im Internet mit Videos, ohne vor der Kamera zu stehen

Kind verdient Geld für die Zukunft
  1. (Digitale) Produkte vorstellen, das Produkt zeigen, zeigen wie es angewendet wird, auf die Vor- und Nachteile eingehen, sowie von eigenen Erfahrungen berichten.
  2. Erstelle Video-Anzeigen für Unternehmen. Je nach Art und Umfang des Videos, erhält man dabei unterschiedliche Vergütungen. Die Anzeige sollte, zwischen 5 Sekunden und 1 Minute lang sein. (vorher absprechen)
  3. Tutorial-Videos, bspw. für E-Commerce: Bestimmte Leute suchen eine Anleitung dafür, wie sie bestimmte Schritte umsetzen können. Zeige diese Dinge Schritt fürs Schritt.

10 Tipps, mit denen du deine Einnahmen mit YouTube verdoppelst

Menschen, Daumen hoch zeigend

Hier sind einige nützliche Tipps, die dir dabei helfen, mehr auf YouTube zu verdienen.

  1. Stelle sicher, dass dein Kanal das enthält, was die Zuschauer sehen möchten.
  2. Schaffe dir ein Nischenpublikum, achte nicht nur auf die Aufrufe. Beantworte Kommentare, interagiere mit deinem Publikum.
  3. Erstelle ansprechende Inhalte, die es wert sind, gesehen zu werden.
  4. Sei der Erste, der mit einem Video über etwas berichtet.
  5. Zeige die Bereitschaft, neue Fähigkeiten zu erlernen oder Risiken einzugehen.
  6. Werbe auf anderen Plattformen, damit du mehr Zuschauer auf deinen Kanal ziehen kannst.
  7. Setze auf qualitativ hochwertige Videoinhalte. (guter Ton ist wichtig)
  8. Erwäge die Möglichkeiten zur Zusammenarbeit mit Influencern oder Unternehmern.
  9. Finde Wege, deine YouTube-Präsenz zu monetarisieren. (Patreon, Affiliate Links, Merchandising Artikel wie Kleidung oder Souveniers)
  10. Die beliebtesten Videos haben einzigartige Blickwinkel, die sie von anderen ähnlichen Videos unterscheiden.

Unser Fazit

Beauty Videoblogger, Videodreh für YouTube

YouTube ist eine der beliebtesten Websites mit den meisten Videos. Die Website hat über 1 Milliarde Nutzer, die täglich etwa 4 Milliarden Videos ansehen.

Man kann Geld verdienen, indem man YouTube-Videos macht, aber es erfordert viel harte Arbeit und Hingabe.

Beeindruckende Statistiken

YouTube erfreut sich anhaltender großer Beliebtheit: [1]

  • 2 Milliarden angemeldete Nutzer pro Monat
  • 77% der deutschen Internet-User, besuchen mind. 1x pro Monat YouTube
  • Tägliche Wiedergabezeit: Über 1 Mrd. Stunden weltweit
  • 500 Mio. Stunden Videomaterial werden weltweit pro Stunde auf YouTube hochgeladen
  • 70% aller Zuschauer, rufen die Videos über mobile Geräte ab
  • Innerhalb von 1 Jahr stieg die Anzahl an YouTube Creatorn (die über 1 Mio. Abonnenten haben) um 65%
  • 180 Mio. Stunden Videos werden pro Tag über Smart-TV-Geräte konsumiert
  • in 100 Ländern und in 80 Sprachen, wird YouTube angeboten

- Anzeige -

Einkommen mit YouTube - Limitiertes Angebot


Erich Hüters Angebot „Content Cashflow“ kostet dich aktuell nur 1,-€ Transaktionskosten. Es ist kein Abonnement, sondern eine Einmalzahlung.


Du erfährst:


  • wie du dir ein automatisiertes Einkommen über YouTube aufbaust
  • wie du anonym, seriös und risikofrei deine sichere Einnahmequelle für die Ewigkeit erschaffst
  • wie du von zuhause aus über das Internet 4-5 stellige Gewinne erzielst

Interesse geweckt?

Klicke hier uns sehe dir das Video an >>


Erich Hüther ist vor allem für seinen "No Face Business"-Online-Kurs bekannt, welcher Interessierten zeigt, wie man ohne sich selbst zu zeigen, sich im Internet ein zweites Standbein aufbauen kann.

- Beitragsempfehlung -

Günstige Lernangebote für dich


Günstige Angebote können einem helfen, Wissen zu erwerben, Fähigkeiten zu entwickeln. Weiterbildung hilft uns dabei, langfristig Geld einzusparen, bzw. zusätzlich zu verdienen.


Einige günstige Angebote lohnen sich. Um deine Erfolgschancen zu erhöhen, solltest du dich auf bezahlbare Angebote konzentrieren, die deiner gewünschten Ausrichtung entsprechen und auf dem Markt angeboten werden.


→ zum Beitrag: Kostenlose bis preiswerte Bücher & digitale Angebote

Quellen-Verweise:
[1] FutureBiz.de, Beitrag: YouTube Statistiken


Autor:

Matthias


Matthias‘ gibt Wissen und Erfahrungen weiter. Gutes Marketing ist für ihn, was Menschen anspricht und ihnen weiterhilft. Sein Rat: „Tue, was dich weiterbringt.“

Der Artikel ist hilfreich und du möchtest was Informationen, Tipps und Tricks betrifft, auf dem Laufenden bleiben? Trage dich einfach in unseren kostenlosen E-Mail-Rundbrief ein...
Mit Eingabe deiner E-Mail und dem Klick auf "Abonnieren" stimmst du der Verarbeitung deiner Daten gemäß den Angaben in der Datenschutzerklärung zu. Du stimmt dem Erhalt von weiteren Informationen zu den Themen Online-Marketing und Kundengewinnung über das Internet zu.
Teile diesen Beitrag:
Gesponserte Beiträge:
Das könnte dich auch interessieren:
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>