Autor: Matthias

Erstellt: 14. Nov. 2022

Zuletzt aktualisiert: 14. Nov. 2022

Lesezeit: Minute/n verbleibend

SEO scheint auch für Wikipedia nicht mehr so gut zu funktionieren wie früher. Die Aufrufe sind ab Juni 2021 gesunken, bis auf einen Höchstwert von knapp 12.000 Aufrufen im Monat Januar 2022. Danach sind die Werte stark gefallen, besonders im Juni und Juli 2022.

Ein Zeichen dafür, dass SEO alleine heute nicht mehr genügt. Es gibt mehrere Leute, deren Statistik nicht nach oben zeigt. Die Frage ist auch, wie du heute dich online durchsetzen sollst, wo es hohe Konkurrenz gibt. Gewinnen kannst du nur im Verbund, also im Netzwerk. Je besser du vernetzt bist und umso gefragter das ist, was du gerade anbieten kannst, umso besser wird diese Vorgehensweise aufgehen.

Es kann sein, dass viele Menschen inzwischen aufgeklärt wurden und wissen, worum es sich bei diesem Thema handelt. Es gibt einige Dinge, die funktionieren und die Märkte die es gibt, da wird die Nachfrage gestillt. Es gibt heutzutage mehrere Trickser und das ganze auf hohem Niveau, will ich mal sagen. Also die Preise werden im Nachhinein angehoben. Vielleicht einmal, vielleicht auch mehrmals... Auf der Rechnung, auf der Abrechnung, ist alles einwandfrei ausgewiesen. Nur du erinnerst dich, dass da mal andere Summen gestanden sind. Die Taschenspieler-Szene arbeitet auf hohem Niveau.

2022 und vor allem auch 2023 wird aus meiner Sicht ein Jahr, wo das Vertrauen an erster Stelle steht. Also die Seriosität eines Angebots und Unternehmens. Es gibt einige Einflüsse und manche davon sind nicht die besten. Es gibt Unternehmen, die nicht korrekt handeln. Ich halte mich da zurück. Natürlich habe ich damit Erfahrungen gemacht.

Es ist auch interessant, wie ein Unternehmen spielte, um scheinbar der günstigste Anbieter zu sein, dann aber doch kassiert, und damit ist dieser nicht mehr wirklich der günstigste Anbieter. Und so spielen sie, nachdem die Widerrufsfrist vorbei ist. Du überprüfst die Dinge und merkst, ups, auf einmal ist da eine Zahl keine 0, sondern zu einer 1 geworden, auf der Rechnung. Natürlich kannst du das nicht beweisen.

Meine Aufgabe ist, da den Durchblick zu behalten und Entscheidungen treffen, die mich wieder auf einen geradlinigen Weg zurückführen. Professionell und geradlinig arbeitende Geschäftsleute und Geschäftsbeziehungen sind das A und O im Jahre 2022, und auch im kommenden Jahr 2023. Es gibt Unternehmen, die leben von ihren dubiosen Geschäften. Sie halten sich ans Gesetz, nur sie haben ihre eigenen Taschenspieler Tricks auf Lager.

Positiv sehe ich, dass sich bspw. Christina von Dreien von Digistore24 als Abrechnungsstelle zurückgezogen hat und die Zahlungen über Stripe abwickelt. Es gab vielleicht einfach zu viele seltsame Angebote auf der Plattform. Manche Einflüsse sind nicht beweisbar, jedenfalls nicht für jeden.

Mir sind die Menschen wichtig und leider, hatten manche Menschen sich teilweise selbst zum "natürlichen Feind" des Menschen entwickelt. Also offiziell gab es kein "Tier", was oberhalb der Hierarchie des Menschen stehen würde. Übersehen wird, dass der Mensch hier seiner eigenen Spezies, Schaden zugefügt hatte. Es gibt andere Spezies, die das anders sehen. Der Mensch als "Krone der Schöpfung" ist eher eine hochmütige Aussage.

Umgib dich mit den richtigen Firmen. Den Firmen, die dich gut behandeln und die dir gegenüber, ihre Versprechen bisher stets eingehalten haben und transparent agieren. Nicht jede Firma ist vertrauenswürdig.

Mein Tipp (und das hatte ich im letzten Newsletter angebracht) ist, dass du wieder mehr offline lebst und dich offline informierst. Auch junge Menschen tendieren dazu, "online" nicht zu sehr in den Vordergrund zu stellen, sondern bspw. die Kommunikation im echten Miteinander. Ich lese wieder mehr die Zeitschriften, so wie früher. Und da sehe ich, dass dort einige Menschen richtig viel Ahnung haben, im Gegensatz zum Internet, wo einige deine Aufmerksamkeit haben wollen, nicht immer geht es dabei um beste Absichten.

Durch bestimmte Marktteilnehmer, verlieren Unternehmen wie Idealo oder auch Digistore24 ihr Gesicht. Und sie können nur eins tun, weitermachen. Deine Aufgabe ist, zu hinterfragen. Ich gebe dir den Rat: Wenn du etwas lernen willst, lese gute Bücher, Zeitschriften, absolviere staatlich bzw. IHK geprüfte Ausbildungen und schließe zertifizierte Weiterbildungen ab. Alles andere hat einen nicht so hohen Wert.

Achte nicht nur auf den Preis, sondern darauf in erster Linie, wer derjenige ist, mit dem du Geschäfte machst. Es gibt viele seriöse Unternehmen auf dem Markt. Achte auf Nachweise in diesem Bereich. Wie ein Unternehmen es selbst beschrieb, sie hatten Nachweise als "der beste Anbieter" in dieser oder jenen Kategorie. Das hieß nicht, dass das als Versprechen auf Zufriedenheit der Kunden gelten könnte. Diejenigen die das unter solche Referenzen in einem 1-Zeiler nennen, sind für mich authentische Unternehmen.

Ich habe in den Jahren meiner Online-Tätigkeit viel gesehen, einige kommen und gehen sehen. Viele machen einfach weiter so, aus unterschiedlichen Gründen. Es ist nicht richtig, sich in alles einzumischen oder konkrete Namen zu nennen. Manchmal ist es besser, im vertrauensvollen Miteinander sich zu öffnen und mitzuteilen, und ansonsten eher den Mund zu halten.

Nicht jede Gruppe steht hinter deinen Werten und nicht jede Person bietet dir Rückhalt. Achte auf dein Umfeld. Wenn du vorankommst, teile das mit deinen Lieben. Mit Menschen, wo du eine Herzensverbindung spürst. Ansonsten, halte besser den Mund. Es gibt einfach auch die unguten Seiten mancher Menschen. Und nicht jeden lässt du an dich heran, manche bleiben draußen. Und manche passen nicht zu dir. Das darf sein.

Das Internet ist ein öffentlicher Raum, kein rechtsfreier Raum.

Abschließend von mir nochmals der Tipp, mehr offline bleiben. Lese gute Zeitschriften oder bestelle dir den Zugang zu Zeitschriften digital. Das was du dort findest, ist hilfreich.

Spreche mit den Leuten persönlich, vernetze dich und halte den Kontakt. Offline geht es ehrlicher zu. Du kannst den Menschen in die Augen sehen, du hörst ihre Stimme und du merkst, wie sich jemand dir gegenüber verhält. Nicht jeder verhält sich gleich, jedem anderen gegenüber. Wie jemand mit dir spricht, wie jemand mit dir umgeht, das ist wichtig. Und das hast du online eher nicht, diesen direkten Kontakt zum anderen.

Es wird Zeit, dass sich die Menschen mehr sehen, spüren, in die Augen sehen, authentisch und echt miteinander kommunizieren. Das fördert eine Gemeinschaft, die einen Unterschied im Leben der Beteiligten machen kann. Es beginnt im kleinen Kreis. Und das ist in Ordnung. Es darf sein, wie es ist. Was ich sehe, ist nicht immer schön. Es gehört dazu und es gehört dazu, dass ich bestimmte Dinge erfahre und mitbekomme. Auch Dinge, die nicht bestens sind. Weil diese Welt, ist alles andere als perfekt.

Hier abschließend noch einmal, nüchterne Statistiken über die Aufrufe:

Affiliate Marketing, Pageview Analyse, 2015 - 2022

Die Pharma Firmen haben hohe Erträge erwirtschaftet, auch auf Kosten von Desinformation und einseitig ausgebildeten Fachkräften. Es wird Zeit, dass die Gelder für die Gesundheitskassen, in die Gesundheitsvorsorge und die Rentenversicherung fließen. Dadurch könnte es zukünftig zur 13. Rentenzahlung kommen. Auch sollten in Deutschland so wie in Österreich, auch alle Selbständigen und Beamten, Beiträge zur Rentenversicherung leisten. In Österreich gibt es 14 Rentenzahlungen pro Jahr. Es ist wichtig, dass sich "normale Arbeit" für viele viele Menschen, wirklich rentiert und es als attraktiv empfunden wird, darin mitzuwirken.


Autor:

Matthias


Matthias betreibt diesen Blog und beschäftigt sich mit Online Marketing, E-Mail- und Affiliate-Marketing. Er schätzt die Natur und das, was die Menschen in ihrer Balance hält. Das weite Land und die Berge sind für ihn etwas ganz besonderes.


Der Artikel gefällt dir?

  • Weitere tolle Inhalte findest du hier:
  • Das könnte dich auch interessieren:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>