Autor: Matthias

Erstellt: 12. Sep. 2022

Zuletzt aktualisiert: 12. Sep. 2022

Junges Liebespaar, unterwegs auf einem Roadtrip

Es gab diese Momente. Da fand ich heraus. Jeder hatte Gegenwind in seinem Leben. Nicht nur ich manchmal, auch andere. 

Am besten ist, Fokus auf das Positive. Du kannst nicht die Welt des anderen direkt verändern, und dessen Sicht der Dinge. 

Loslassen, abgeben. Weißt du was passiert wenn ich dem Aufmerksamkeit gab? Jetzt war es 15:49 und dann war es vielleicht 16:00 Uhr oder 17:00 Uhr und ich hatte diese Zeit für etwas investiert, was mir nicht das gab, was mir eine Erfahrung vermittelte, die ich mir wünschte. 

Manchmal ist es am besten, gewisse Einflüsse ruhen lassen. Gewisse Menschen oder Gruppen in Frieden lassen.

Was glaubst du wie es manchen Lehrern ging, was den Umgang mit den Kindern betraf. Das waren alles Bereiche wo Konflikte entstehen konnten. Meinungsverschiedenheiten. Wenn es ging, lasse andere in Frieden und wenn das nicht ging, verkürze die Zeit des Zusammenseins.

Jetzt war es 15:53 und es entstand dadurch ein weiterer Beitrag.

Wenn du keinen Gegenwind hattest, stimmte jeder mit dir überein. Also warst du zum Teil nicht du selbst. Auch keinen Gegenwind zu riskieren, hatte seinen Preis. Das Schiff blieb im Hafen. Schiffe wurden dafür nicht gebaut.

Manche legten jedes Wort was fiel oder was im privaten geäußert wurde, auf die Goldwaage. Manchmal fielen bestimmte Worte. Und private Chats waren nicht für die Öffentlichkeit bestimmt.

Du siehst den Kontext im gesamten nicht. Für einen Beitrag der Aufmerksamkeit anzieht, braucht es eine Sensation, etwas was den Klick auslöst, sich das anzuschauen. Manchmal war das nicht ganz fair.

Jeder Mensch hatte Schattenseiten. Am besten ist, du siehst auf die Stärken der Menschen.

16:16 jetzt — eine gute Zeit, um mir ein Glas Wasser einzuschenken.
(16:55 jetzt, Beitrag online, siehst du, wie schnell die Zeit vergangen war)


Autor:

Matthias


Matthias betreibt diesen Blog und beschäftigt sich mit Online Marketing, E-Mail- und Affiliate-Marketing. Er schätzt die Natur und das, was die Menschen in ihrer Balance hält. Das weite Land und die Berge sind für ihn etwas ganz besonderes.


  • Inhalte, die dich interessieren könnten:
  • Das könnte dich auch interessieren:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>