Autor: Matthias

Erstellt: 16. Aug. 2022

Zuletzt aktualisiert: 16. Aug. 2022

Lesezeit: Minute/n verbleibend

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

https://www.mri.tum.de/presse - Presseabteilung der Klinik wo ich war

Ich hatte die Behandlung zuerst abgelehnt.

Ich hatte berechtigte Gründe und den Gesundheitsminister darüber informiert. Lieber f*** er wohl lieber sein Volk, anstatt ihm zu dienen.

Ich schrieb E-Mails die ohne Antwort blieben. Und nicht nur ihm. Auch an das Klinikum rechts der Isar gingen mehrere Nachrichten.

Da ich anfangs nicht an einer Chemo interessiert war, setzte dann das Amtsgericht, wegen einer Klärung ob ein Betreuer notwendig sei, diese Dame auf mich an:

https://www.arzttermine.de/arzt/nicole-cicha

Dieses Verfahren wurde dann einige Zeit später eingestellt.

Gute Nacht Deutschland. Wer wusch hier wem die Hände?
Gesund wurde ich dadurch nicht, blieb jedoch am Leben.


Autor:

Matthias


Matthias betreibt diesen Blog und beschäftigt sich mit Online Marketing, E-Mail- und Affiliate-Marketing. Er schätzt die Natur und das, was die Menschen in ihrer Balance hält. Das weite Land und die Berge sind für ihn etwas ganz besonderes.


Der Artikel gefällt dir?

  • Weitere tolle Inhalte:
  • Das könnte dich auch interessieren:

Kommentare:

{"email":"E-Mail-Adresse ungültig","url":"Website-Adresse ungültig","required":"Pflichtfeld fehlt"}
>