Autor: Matthias

Erstellt: 29. Aug. 2022

Zuletzt aktualisiert: 30. Aug. 2022

Lesezeit: Minute/n verbleibend

Strandpromenade, animiert

*Hach* das ist das Leben. Die Strandpromenade. Schluss mit der mangelhaften Bewegung von Standbildern. Jetzt kommt langsam Bewegung in die Sache.

Wo ich gestern noch eine innerliche Kritik und Abneigung gegenüber dieser Sache verspürt hatte, gelang es mir heute, dafür einen *silbernen* (ich wollte nicht sagen *goldenen*) Mittelweg zu finden.

  • Gute Konditionen
  • Ein interessantes Angebot
  • Und ein von Werbetextern mit Erfahrung ausformulierter Text
  • Verfeinert mit Formulierungen für eine höhere Konversion.

Du weißt ja, wenn du das Buch gelesen hattest was ich dir hier mal empfohlen hatte, dass Kunden überwiegend einen Deal kaufen wollten, also ein starkes Angebot.

Wie du das so hinbekommst, dass du aus einem normalen Angebot einen Deal herbei zauberst, diese Entscheidung liegt bei dir.

Die ersten zwei Produkte sind bereits soweit integriert und verkaufsfertig. Es kommen natürlich noch mehr. Außerdem wirst du dafür eine attraktive Provision erhalten. Ich habe auch an mehreres gedacht. Bspw. wird der Impressum-Button nur ein Overlay, statt eine neue Website öffnen. Außerdem wird der Button Affiliates nicht direkt die Werbemittel anzeigen, sondern ich schalte dort ebenfalls eine Overlay-Seite dazwischen, sodass kein Kunde die Konditionen für das Empfehlungsprogramm direkt einsehen kann.

Das ganze ist als Deal ausgelegt. Also viele der Käufer werden wahrscheinlich gar nicht so lange überlegen, sondern auf den Kaufen-Button bei Interesse klicken und sich das Angebot sichern. Ich weise auch von Anfang an direkt daraufhin, dass es sich um einen interessanten Deal handelt.

Ich habe jetzt nochmal die Exit-Lightbox angepasst, die auf einen satten Rabatt hinweist und potentielle Kauf-Abbrecher zurückholen kann.

Gut, ich habe das Impressum jetzt so angelegt. Es sieht nicht sehr einladend aus, nur das soll es ja auch nicht, weil es darum geht, dass die Kunden das kaufen, was auf der Website angepriesen wird.
Es gibt also im Footer-Bereich ganz unten keine Links, sondern der letzte Link ist der Bestell-Button. Es gibt unten nur noch zwei Buttons mit Informationen in einem Overlay, die sich wieder schließen lassen.

Langsam kommt Bewegung in diese Sache.

Die Informationsseite für Affiliates ist gerade am entstehen. Wichtig war mir, dass sie nicht jedem ersichtlich ist, weil es ja für viele nicht darum geht, zu erfahren wie andere damit Geld verdienen können, sondern dass diese Angebote verkauft werden. Die Konditionen für E-Books sind fair, was die Besteuerung beträgt. Sie liegt hierzulande bei 7%.

Wenn jemand meinte, dass sei eine Goldmine, dann möchte ich dazu eins sagen. Es gibt Goldgräber und wenn das funktioniert wie erwartet, kann deren Team damit seine Kosten begleichen und ein normales Leben führen, wie andere Menschen auch.

Ich machte mir Gedanken. Eigentlich war diese Militärakademie gar nicht so schlecht gewesen, die Francis aus "Malcolm in the Middle" besucht hatte. Der Direktor dieser Militär-Akademie hätte sogar schon beinahe seinen Job geschmissen, wäre nicht dieser widerborstige Schüler aufgetaucht, der sich allen Regeln versucht hatte zu widersetzen.

Manche jungen Leute brauchen liebevolle Konsequenz. Es gab auch so Episoden wie in 7th Heaven, wo die ältere Schwester zum Militär-Colonel nach Buffalo geschickt wurde, weil sie keine Verantwortung mehr für ihr Leben und das der anderen übernommen hatte.

Sie sagte beim emotionalen Abschied am Flughafen dann "Danke" dafür, weil sie die Veränderung alleine nicht mehr gepackt hätte. Ein anderes Umfeld, und aus einem Menschen wird ein anderer Mensch. Manchmal geht es darum, einen Menschen aus Liebe gehen zu lassen und loszulassen.

In solchen Serien lernst du auch etwas über das Leben.

So, nach 4 Stunden war der Shit ge'done't. Wie sprach jemand: Business is getting the shit done. Er wusste, wie sich das anfühlen konnte. Ich werde nun die ersten Produkte in die Freischaltung geben und dann abwarten.

Fürs erste war das so okay, natürlich lief es nicht perfekt. Meinst du, du bekamst das alles beim ersten Versuch perfekt hin. Wohl eher nicht, das alles war mehr so eine Art Arbeitsgrube, mit einer Baracke daneben. Also auf die moderne Zeit übertragen. Darin konntest du schlafen und ansonsten so mehr oder weniger, den ganzen Tag vor dich hinarbeiten.

Der nächste Tag war geboren und ich hatte die Texte nach diesem gestrigen leichten Bug mit dem Website-Editor neu eingepflegt. Auf der Parnerseite gebe ich simple einfache Tipps, die du so nirgendwo anders findest.

Du kannst vieles lernen, natürlich ist das nicht umsonst. Wenn du stark bist, machst du ein MLM im Nahrungsergänzungsbereich. Es gibt hier verschiedene sehr interessante Präparate, die du ins Portfolio aufnehmen könntest. Also was ich dir damit sagen will ist, wenn du den Willen dazu hast, dann frage bei anderen an. Suche dir erste Geschäftspartner und auch solche, die das finanzieren könnten, die Infrastruktur hierfür.

Wenn du das nicht machst, lässt du zu dass andere vielleicht veräppelt wurden. Das könnte ein Segen für die Menschheit sein, ein solches Network-Konzept.

Ich sage dir wie es ist. Es ist viel Arbeit und benötigt Zeit und Ressourcen das zu organisieren, aufzustellen und erste Partner, starke Influencer, mit ins Boot zu holen. Darum scheuen viele den Aufwand. In normalen Apotheken oder Drogeriemärkten bekommst du diese Dinge allerdings nicht. Vieles ist interessant, nur wenn es keine Werbung dafür gibt und keine Leute im Vertrieb dafür, die im besten Fall Multiplikatoren sind, hast du nur begrenzt Möglichkeiten.

Wenn du arbeitest aus der Freude heraus und wenn du die Arbeit gerne tust, wirst du über kurz oder lang erfolgreich sein. Viele erfolgreiche Menschen arbeiten den ganzen Tag, oder sagen wir so, immer wenn sie dafür Zeit finden. Manche hatten ja noch ihre Familie, oder andere Verpflichtungen. Zwischen der Arbeit baust du dann Bewegung ein, Sporteinheiten oder Teepausen. Trinke viel und das reinigt ebenfalls den Körper.

2023 kommt Railway Empire 2 heraus, hier ein Trailer. Ich dachte mir so, wow, tolle Grafik und nicht zu viel Komplexität wie in anderen Spielen wie TransportFever2.

Transport Fever 2 - Ich sah nur ein paar Clips auf YouTube und wusste, dass ich leider nie die Zeit hätte, um mich hier "einzuarbeiten". Meine Arbeit lag bei anderen Dingen. Schweren Herzens hatte ich dazu Nein zu sagen. Transport Fever 2 ist so etwas wie eine grafisch zeitgemäße Modelleisenbahn-Simulation für den PC, so wie das schon vor 20 Jahren am besten hätte sein sollen. Für manche wäre das genau die richtige Sache, um spielerisch zu meditieren, gewissermaßen.


Autor:

Matthias


Matthias betreibt diesen Blog und beschäftigt sich mit Online Marketing, E-Mail- und Affiliate-Marketing. Er schätzt die Natur und das, was die Menschen in ihrer Balance hält. Das weite Land und die Berge sind für ihn etwas ganz besonderes.


Der Artikel gefällt dir?

  • Weitere tolle Inhalte findest du hier:
  • Das könnte dich auch interessieren:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>