Autor: Matthias

Erstellt: 08. Sep. 2022

Zuletzt aktualisiert: 08. Sep. 2022

Gruppe mit einem Hund, am Strand

Vollgas geben. Haut das hin? Business ist ein Marathon und kein Sprint. Das ganze kommt mir momentan vor wie, wenn der Bambus wächst und ich keine Ergebnisse sehe. Es passiert einfach wenig sichtbares. Die Zahlen steigen, die Ergebnisse nicht unbedingt im gleichen Maße.

Euphorie ist für mich nicht unbedingt ideal, als natürlicher Zustand. Jemand wies mich darauf hin.

Du machst eher Fehler oder übersiehst Dinge.
Manche waren abhängig von euphorischen Zuständen.

Es gibt ein Video was auf YouTube zu finden ist. Die Zuschauer schrieben Worte wie, ein halbes Jahr brauchte ich um das zu finden. Das gibt dir Kraft und doch, ist es nicht immer das passende für den Moment jetzt.

Es stimmt schon, dass die Spannung nachlassen kann, nach einiger Zeit. Du kennst die Abläufe. Es geht darum, die Dinge immer wieder neu zu erfinden.

Weißt du, was ist schon fair. Also ich nehme aus den Suchmaschinen zu einem Suchwort etwas raus, von den verschiedenen Websites. Schon habe ich das meiste für den Content. Wenn du dann noch YouTube nimmst, oder Podcasts, hast du schon Inhalt genug. Dann es noch aufbereiten für die Zielgruppe, die daran interessiert ist.

Dann geht es darum, im Beitrag relevante Inhalte zu verlinken. Weil ich nicht unbedingt so clever bin wie Google, schaue ich mir etwas von Google ab. Bestimmte Klicks bremse ich aus, schalte meinen Content nochmal dazwischen. So wie hier zu Vimeo. Das hält dir Besucher länger auf meiner Seite.

Es gibt verschiedene Faktoren die beeinflusst werden können. Heute habe ich eine Vorlage genommen und sie für ein E-Book neu abgeändert.

Schau, Apple erfindet auch nicht jedes Jahr das iPhone* neu. Jetzt kommt bald die 14er Modellreihe heraus. Die Preise steigen etwas, weil das 14 Plus herauskommt, mit Notch und Alu-Rahmen, der weniger wiegt. Das 14er Max dürfte damit um die 20g leichter sein. Dafür ist die Kamera weniger gut als bei den Pro-Modellen. Besser allerdings als beim 13er Modell.

Was ändert sich. Die Kamera nimmt mit bis zu 48 MP auf, wobei die Fotos weiter normal in 12 MP gespeichert werden. Sie können zukünftig auf Wunsch in höherer Auflösung gespeichert werden. Der Hauptunterschied ist meist die Akkulaufzeit, bei den neueren Modellen.

Also was funktioniert, weiter verwerten. Natürlich denkt sich die Marketing Abteilung jedes Jahr Neues aus. Auch das Interface könnte sich verändern. Neue Funktionen kommen dazu.

Baue als Unternehmer deine Angebote um deine Kassenschlager herum. Apple‘s Kassenschlager ist das iPhone. Sie bieten ergänzend dazu eine Uhr und die Ohrhörer an, drahtlose inzwischen. Außerdem Hüllen, Akku-Packs, sowie ein Musik-App Angebot.

Viele Funktionen nutzen viele gar nicht. Es ist cool, allerdings wird es kaum genutzt. In Einzelfällen ist es praktisch das zu haben, meistens ist es jedoch überflüssig. Worüber kaum gesprochen wird ist der Ton. Vieles ändert sich nach und nach. Jeder Hersteller arbeitet an der Optimierung.

Vor Jahren schon hatte ich den Stromkreis für die Steckdosen mit einem Gerät verändert. Das wird im Haushalt an eine Steckdose angeschlossen. Ich hatte das ganze dann wieder vergessen. Es scheint sich auszuwirken, ist allerdings nicht beweisbar. Für mich ist es nicht messbar. Es wirkt bestimmt und ich ließ vor ein paar Jahren ein 5G Update durchführen.

Es gibt diese Momente wo ich Wow sage.

Gönne dir einfach selbst eine Belohnung. Du brauchst nicht immer auf Feedback im außen warten. Wenn du etwas gut gemacht hast, esse etwas leckeres oder trinke etwas geschmackvolles. Dann kannst du diese Dinge mehr genießen und wertschätzen.

Manche wollten tun, was ich tue. Ich sage es mal so. Falscher Zeitpunkt. Ich wollte früher auch andere nachahmen. Die Schrift meines Bank-Nachbarn oder das Schriftbild der Schülerin in die ich verliebt gewesen war. Dann wollte ich Kanzler Palpatine nachahmen, weil er als Kanzler so eine energische, positive Grundhaltung hatte.

Es gab verschiedene Phasen. Sogar Johnny Depp hatte damals einen anderen Künstler imitiert. Mir entging an dieser Stelle der Name. Mancher fragte sich was das solle, damals am Set bei Fluch der Karibik. Seine Auftritte waren ein voller Erfolg. So wie er sich verhalten hatte, das kam richtig gut an.

Nachahmung gehörte dazu. Ich wollte damals auch unbedingt verschiedene Spiele-Titel haben. Ein Freund besaß Age of Mythology und ein paar Wochen später besaß ich ebenfalls dieses Spiel.

Heute schätze ich mehr diesen Mini von BMW. Wenn ich daran denke, entdecke ich eher dieses Fahrzeug. Die BMW Autos wenn ich sie so ansehe, meinten es wäre vielleicht gut, wenn ich dort mitwirkte, weil denke bloß nicht, den Autos wärst du egal.

Die Autos gehören verschiedenen Gruppen. Die Autobauer sind quasi ihre Erzeuger, die Eltern. Ein Produkt entsteht. Manche geben ihrem Auto einen Namen. Und tatsächlich, wenn dir dein Auto egal war, konnte es sein, dass es darauf reagiert hatte. Also nutze das, was du wertschätzt und wo du dankbar dafür bist.

Wenn deine Sache nicht ging, lag es vielleicht daran, dass das nicht gefragt war. Weißt du, viele wollten vieles nicht gerne hören.

Grund #1 für das Scheitern der Selbständigkeit: Keine Nachfrage am Markt
Ich hatte hier darüber geschrieben.

Das ist der Hauptgrund warum Unternehmen scheitern. Du machst nicht unbedingt etwas falsch. Es gab vielleicht einfach keine Nachfrage dafür.

Wenn du hohe Werbekosten hast, warum willst du dann da einsteigen.

Glaubst du es wäre weise, ich würde eine Firma aufbauen so als Mitläufer neben KlickTipp, Quentn, activeCampaign, CleverReach. Ich denke, der Markt ist groß, also setze ich noch ein weiteres Angebot in den Markt.

So lief das nicht. Was besser wäre von der Idee ist, z. B. Quentn ins Vereinigte Königreich zu bringen und dort Kunden für zu werben. Das ist eine gefragte und beliebte Lösung. Wenn ich da versuchte mein eigenes Ding zu machen. Das wäre, wie wenn ich für SAP versuchen würde, so eine Alternative zu schaffen für die Industrie. Kaum jemanden interessierte das. Viele bleiben bei dem, was sie kennen. Die Lösung wird weiterentwickelt. Viele bleiben bei CleverReach, bei Quentn oder bei Klicktipp, oder auch Getresponse. Wo auch immer. Da siehst du es ist gar nicht so leicht, da Neukunden hinein zu ziehen.

Wenn jemand gründet oder sein Angebot erweitert, entsteht ein Bedarf nach Lösungen. Aber viele wenden sich hier an bestimmte Ansprechpartner. Du siehst dabei also wahrscheinlich kaum Geld.

Ich sage dir wie es ist. Du kannst hier und dort und was weiß ich wo, eine Menge Geld verdienen. Engagiere dich als Anlagenberater im Finanzbereich. Es gibt hier verschiedene Unternehmen.

Es gibt alle möglichen Unternehmen und Branchen. Die Welt ist sehr verschieden und auch die Rahmenbedingungen für Jobs und deren Auftraggeber.

Im Grunde arbeitest du auch als Angestellter, weisungsgebunden für einen festen Auftraggeber. Solange es Aufträge gibt, bleibst du im Spiel. Wenn du dich weiterbildest, bleibst du noch eher, längere Zeit im Spiel.

Die Märkte verändern sich, Berufe verändern sich, Menschen entwickeln sich weiter, verändern sich dabei im laufe ihres Lebens.

Denkst du dein Chef kann tun was er will? Der Markt zeigt, was gefragt ist. Er richtet sein Handeln danach aus. Es geht darum, die Entwicklung der Märkte vorherzusagen. Innovationen werden gezeigt. Es geht darum das zu tun, was die Firma vorwärts bringt.

Es gibt verschiedene Gruppen die den Ton angeben. So wie in der Schule damals, gewisse Schüler oder Gruppen. So ist es ebenfalls in der Wirtschaft. Manche denken, sie sind frei, das zu tun was sie wollen.

Der Markt bietet dir ein Spielfeld an Möglichkeiten. Viele dienen dem Markt. Dem Markt zu dienen hieß nicht, dass du bescheiden zu leben hattest, wie ein Frater. Wohlstand ist möglich. Viele leben ganz gut, wenn die Berufung mit dem Berufsfeld übereinstimmt. Das kann die Selbständigkeit sein, das kann Zeitarbeit sein, das kann ein Angestellten-Verhältnis sein. Vollzeit, Teilzeit, Homeoffice, wie auch immer.

Wenn du dich abstellen ließt (irgendwo in einem Job), war das eine Entscheidung, die du getroffen hattest. Du hattest es zumindest hingenommen, aus verschiedenen Gründen.

  • Was willst du im Leben?
  • Wer hält dich auf, dich selbst zu verwirklichen?
  • Meistens stehen wir uns selbst am meisten im Weg.

Ich diene auch den Markt. Es bringt mir mehr oder weniger ein. Es liegt an mir, andere Möglichkeiten zu wählen. Ich wurde von verschiedenen Seiten „ausgespielt“. Also das ist so wie bei den Regierenden. Sie bereiteten verschiedenen Käse vor, der demnächst ausgerollt werden sollte - angeblich… Stromausfälle, und was wusste ich schon.

Manches hier lief falsch. Denke an Spiele wie Command & Conquer. Es gab Leute wie die JDI oder NOD. Verschiedene Fraktionen. Ob das alles so kam, oder ob manche dabei einen Haufen Zeit vergeudet hatten mit sinnfreien Plänen, sei dahingestellt.

Es wird sich zeigen, wie es kommt. Blicke gelassen und achtsam in die Zukunft.

Warum dir ein Hund gut tun könnte und worauf dabei zu achten ist, erfährst du hier.


Autor:

Matthias


Matthias betreibt diesen Blog und beschäftigt sich mit Online Marketing, E-Mail- und Affiliate-Marketing. Er schätzt die Natur und das, was die Menschen in ihrer Balance hält. Das weite Land und die Berge sind für ihn etwas ganz besonderes.


  • Inhalte, die dich interessieren könnten:
  • Das könnte dich auch interessieren:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>