Pressemitteilung
Autor: Matthias

Erstellt: 27. Aug. 2022

Zuletzt aktualisiert: 27. Aug. 2022

Frau am Schreibtisch geht am Notebook eine Kalkulation durch
  • Auxmoney hat eine Studie durchgeführt, wonach 46,2% die Kreditvergabe in Deutschland als ungerecht empfunden haben.
  • Bei den Selbständigen sind es 61,6 Prozent, die diese Meinung teilen.
  • Selbständige, Geschiedene und Menschen mit Migrationshintergrund sind laut Umfrage besonders häufig betroffen.

Düsseldorf, 01. Juli 2022

auxmoney, eine führende digitale Plattform für Privatkredite in Europa, hat in einer Studie erstmals untersucht, wie die Deutschen die Kreditvergabe bewerten. In einer repräsentativen Umfrage hat auxmoney dazu mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey über 5.000 Menschen befragt.

Das Ergebnis der Studie zeigt, dass ein Teil der Menschen mit der Kreditversorgung in ihrem Land unzufrieden sind.

61,6 Prozent der Selbstständigen sind mit der Kreditvergabe durch Banken nicht zufrieden. Dies ist deutlich mehr als in allen anderen untersuchten Berufsgruppen. Der Grund: Die ScoringModelle der Banken sind häufig nur auf Arbeitnehmer zugeschnitten. Kreditanfragen von Selbstständigen passen nicht ins Raster der Banken, ihre Prüfung ist zu aufwändig und kostenintensiv. So werden gerade Selbstständige häufig nicht adäquat bewertet.

Raffael Johnen, CEO und Mitgründer von auxmoney, kommentiert die Ergebnisse wie folgt: „Durch den Einsatz von Technologie und moderne Scoring-Methoden ist ein fairer Zugang zu Krediten für mehr Menschen möglich.“

Die Untersuchung machte außerdem auch Lücken in der Kreditversorgung deutlich. So sind Selbstständige um 41 Prozent häufiger als der Durchschnitt der Bevölkerung von Kreditablehnungen betroffen (17.8 Prozent bei Selbständigen im Vergleich zu 12.6 Prozent im Durchschnitt der Bevölkerung). Menschen mit Migrationshintergrund sind sogar um 49 Prozent häufiger betroffen (18.8 Prozent bei Menschen mit Migrationshintergrund im Vergleich zu 12.6 Prozent im Durchschnitt).

Zur Studie: Die verwendeten Daten beruhen auf einer von auxmoney konzipierten und in Auftrag gegebenen, sowie von Civey durchgeführten Online-Umfrage. Teilgenommen haben daran 5.004 Befragte zwischen 1.-6. Juni 2022. Die Ergebnisse wurden gewichtet und galten damit anscheinend als repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren.

———

persönliche Stellungnahme von mir

Auxmoney ist eine Firma, die wohl bei gerade ausreichender Menge an Teilnehmern davon sprach, dass „die Deutschen“ jene Meinung hätten. Wie konnte eine Statistik mit über 5.000 (Entschuldigung: 5.004) Befragten aussagekräftig sein?

Hinzu kam, dass meine Anfrage danach ob ich das Kreditangebot als Affiliate bewerben wollte, kommentarlos abgelehnt wurde. Seltsam. War das etwa unfair? So unfair wie die Kreditvergabe bei den Banken?

Andererseits gab es den Euro als Währung erst seit den 2000er Jahren und die D-Mark gab erst nach Ende des 2. Weltkriegs. Der Franken wurde in der Mitte des 18. Jahrhunderts eingeführt, den Sterling gibt es in England etwa seit Ende des 16. Jahrhunderts.

Die Bank of Scotland gibt es bereits seit mehreren hundert Jahren. Ich hatte deren Angebot hier verlinkt, dazu mit Tipps zum vermeiden von Schulden. (siehe weiter unten)

Ich sage es mal so: Schuldenplan zur Abzahlung, automatische Ratenrückzahlung einstellen und die Sache laufen lassen. Vergiss das Thema Schulden, und fokussiere dich auf dein Einkommen und dein Tun, was Erfolg bringt und was dir Freude bereitet.

———

über auxmoney

auxmoney ist eine „führende“ digitale Plattform für Privatkredite in Europa. Durch einzigartige Risikomodelle und digitale Prozesse ist auxmoney in der Lage, mehr Menschen Zugang zu Kredit zu ermöglichen. auxmoney bezeichnet sich als ein „Vorreiter zur Förderung finanzieller Teilhabe“.


Autor:

Matthias


Matthias betreibt diesen Blog und beschäftigt sich mit Online Marketing, E-Mail- und Affiliate-Marketing. Er schätzt die Natur und das, was die Menschen in ihrer Balance hält. Das weite Land und die Berge sind für ihn etwas ganz besonderes.


    Attention please, Zettel auf Leine

    7 Tipps um Schulden zu vermeiden

    1. Haushaltsbuch führen
    2. Deine Rechnungen sofort bezahlen (nicht auf Rechnung oder auf Raten)
    3. Barzahlen statt mit Karte oder Kreditkarte
    4. Fixkosten first:
      - Miete, Nebenkosten, Versicherungen, Kredite, Handyrechnungen
      Variable Kosten danach:
      - Einkäufe, Freizeit, Urlaube
    5. Vergleiche die Preise zuvor online, warte auf Sonderangebote oder Blackfriday-Aktionen
    6. Keine Darlehen für Reisen oder Spieleinsätze, oder unnötige Umbauten, oder Einsätze für Werbekosten im Voraus
    7. Umschuldung von Krediten vermeiden, Tipp: außergerichtliche Einigung mit Gläubigern, was zu niedrigeren Raten und anderen möglichen Optionen führen kann

    Das Kreditangebot der Bank of Scotland ist für Sie bis zur Unterzeichnung des Kredits kostenfrei und unverbindlich.

    Erfahren Sie Ihren bonitätsabhängigen Zinssatz und stellen Sie eine Kreditanfrage noch heute hier direkt bei der Bank of Scotland*.

    Der Artikel gefällt dir?

    • Weitere tolle Inhalte findest du hier:
    • Das könnte dich auch interessieren:

    {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >