3

Webet4you: Das Online-Investment – Meine Erfahrungen

Erfahrungsbericht zu Webet4you

Bei Webet4you investiert man Geld und erhält dafür sehr attraktive Rendite. Bis zu 48% bei einer Darlehenslaufzeit von 14 Wochen. Vertraglich garantiert werden 12-48%.

Das bedeutet, man zahlt 100 Euro ein und erhält nach 14 Wochen bis zu 148 Euro ausbezahlt. In dieser Tabelle ist es übersichtlich beschrieben:

Finanzielle Aussichten mit Webet4you

Summe

Investition (2 Anteile á 50 Euro)

100,00 €

48% Rendite nach 14 Wochen

48,00 €

3,9% Auszahlungsgebühr, erhoben auf die Rendite

1,87 €

Rückzahlungssumme des Darlehens

146,13 €

More...


A. Wie erwirtschaftet Webet4you die Rendite

Mit Sportwetten, sogenannten "Surebets".

Das bedeutet, dass Quotenunterschiede zwischen den einzelnen Wettanbietern genutzt werden. Durch die Differenz der Quoten entstehen garantierte Gewinne.

Mann kann auch selbst so wetten, in dem man sich Surebets-Tools bedient.​

Geld verdienen mit Sportwetten

Bei diesen Sportereignissen ließen sich zwischen 8% und 20% Rendite erwirtschaften.


B. Welches Unternehmen steht dahinter

Webet4you ist ein Projekt von eVisionTeam. Eingetragen im Impressum ist eine Limited mit Sitz in Belize. In den Vertragsunterlagen ist eine Limited aus Hong Kong eingetragen. Die Zentrale befindet sich in Chiang Mai in Thailand.

Der Vertrag wird mit der eVision Networking Ltd. geschlossen. Früher war die eVision Team GmbH mit Sitz in Sundern (Deutschland) eingetragen. Aufgrund von rechtlichen Schwierigkeiten - damit die Arbeit des Unternehmens fortgesetzt werden konnte - wurde der Firmensitz ins Ausland verlagert.

inetEarnings Ltd.

eVision Networking Ltd.

eVision Team GmbH

Eingetragen:

Impressum der Seite

Darlehensvertragspartner

früherer Vertragspartner

Firmensitz:

Belize

Hong Kong

Deutschland, Sundern

Webseite anzeigen

Webseite anzeigen

Hinweis:
Wichtige Neuigkeiten und die wöchentlichen News-Updates von CEO Robert Schmalohr sind in chronologischer Reihenfolge unter Punkt L "Updates, News, wichtige Mitteilungen" zu finden.


C. Investment Möglichkeiten

Der Anbieter bietet an, Anteile zu je 50,- Euro mit einer Laufzeit von 14 Wochen zu erwerben, die insgesamt 48% Zinsen erwirtschaften.

  • 1 Anteil kostet 50,- Euro. Es handelt ich dabei um ein partiarisches Darlehen.
  • Vertragspartner ist die eVision Networking Ltd.
  • Die Laufzeit beträgt 14 Wochen.
  • Ein partiarisches Darlehen ist eine stille Beteiligung an einem Unternehmen.
  • Ab der 3. Woche erhält man 1-4% Rendite auf den Investitionsbetrag.
    Aktuell werden dauerhaft 4% ausgeschüttet.
  • Die ersten 2 Wochen werfen keine Rendite ab.
  • Nach Laufzeitende erhält man die investierte Summe inkl. Rendite zurück.
  • Eine ordnungsgemäße Gutschrift mit Ausweisung der Zinserträge gibt es als PDF zum Download.
  • Es ist kein automatisches Re-Investieren möglich. Es können aber zu jederzeit neue Anteile geordert werden. Die Rückzahlungen erfolgen gebührenfrei auf dem internen Wallet und können von dort aus reinvestiert oder ausgezahlt werden.

D. Fällige Steuern

  • Ich gebe mit diesem Beitrag keine steuerliche Rechtsberatung. Bitte bei Fragen direkt an einen Steuerberater wenden.

Bezogen auf Deutschland entstehen Kapitalerträge aus dem Ausland. Diese sind in der Einkommensteuer am Jahresende anzugeben. Es gelten folgende Freibeträge:

Singles

Freibetrag:
801 Euro jährlich

Paare

Freibetrag:
1602 Euro jährlich


D.1. Diese 3 Steuern fallen in Deutschland an

1. Abgeltungssteuer

  • ​25 Prozent

2. Solidaritäts-Zuschlag

  • ​5,5 Prozent
  • Dieser Wert bezieht sich auf die  Abgeltungssteuer

3. Kirchensteuer

  • 8 Prozent
    (Bayern und BW)
  • 9 Prozent
    (restliche Länder)

D.2. Was am Ende übrig bleibt

Beschreibung

100 Euro Gewinn

Investment von 1.000 Euro

Ertrag

100,00 €

480,00 €

Gewinn nach Steuern

72,01 €

345,63 €

  • In der 2. Spalte steht, wie viel von 100,00 erzieltem Gewinn übrig bleibt.
  • In der 3. Spalte, wie hoch die Rendite bei einem Investment von 1.000 Euro ausfallen.

E. Backoffice zur Verwaltung

Seine Investitionen verwaltet man im Backoffice. Um darauf zuzugreifen, registriert man sich zuerst auf der Hauptseite webet4you.com und erhält anschließend seine Login-Informationen für das Backoffice - erreichbar unter backoffice4you.net - per E-Mail zugesendet.

Im Backoffice ist das Profil auszufüllen:​

  • Vorname und Nachname
  • Anschrift, PLZ, Ort und Land
  • Telefonnummer oder Handynummer
  • Bankverbindung
  • Zur Verifizierung des Kontos ist die Kopie des Ausweises und eine aktuelle Rechnung - mit der selben Anschrift wie im Ausweis - im Backoffice hochzuladen.

E.1. So ist die Profilseite im Backoffice gestaltet

Loginbereich von Webet4you

F. Juristische Personen (GmbH, AG)

  • Können auch Anteile erwerben.
  • Steuerlich gelten dabei andere Regeln.
  • Im Einzelfall wird es mit dem jeweiligen Investor abgeklärt.

G. Ein- und Auszahlungen

Folgende Möglichkeiten stehen zur Verfügung:

​Für Einzahlungen:

  • ​Banküberweisung
  • Bitcoins (empfohlen)
  • PerfectMoney

Für Auszahlungen:

  • Bitcoins
  • Für die Verwaltung der Gelder steht ein internes Wallet zur Verfügung. Von diesem können Gelder gebührenfrei und ohne Aufwand reinvestiert werden bzw. gegen eine Gebühr von 3,9% ausgezahlt werden.
    Die Auszahlung ist aktuell nur per Bitcoin möglich. Als Bitcoin-Wallet empfehle ich Bitcoin.de in Verbindung mit einem gebührenfreien Fidor-Girokonto.

H. Partnerprogramm für Affiliates

eVisionTeam bietet ein lukratives Partnerprogramm für die Vermittlung von Investoren an. Es wird eine Lifetime-Provision von 15,4% auf Anteilsbestellungen bei Webet4you geboten.


H.1. Registrierung und Konditionen

Um am Partnerprogramm teilzunehmen, registriert man sich erstmal auf der Startseite. Nur dann kann man sich als Affiliate freischalten lassen.

  • Die Teilnahme am Affiliate-Programm ist nicht kostenlos.
  • Die Kosten liegen bei 100 Euro (Standard-Affiliate) bzw. 200 Euro (Profi-Affiliate, meine Empfehlung) pro Jahr.
  • Die Partnerschaft verlängert sich nicht automatisch.
  • Nimmt man als Affiliate weniger als 100 bzw. 200 Euro ein, erhält man die Differenz am Jahresende zurückbezahlt.

H.1.1. So funktioniert die Freischaltung als Affiliate

↓ Auf Play drücken und das Video startet ↓


H.1.2 Unterschiede zwischen Standard- und Profi-Affiliate

In der folgenden Tabelle sieht man die Unterschiede beider Affiliate-Modelle. Kaufmännisch Sinn macht vor allem der Profi-Affiliate, da er mehr als die doppelte Provision bietet.

Beschreibung

Standard Affiliate

Profi Affiliate

Jährliche Kosten

100,00 €

200,00 €

Provision: Anteil-Bestellungen:

Provision auf bestellte Anteile

6,6 %

15,4 %

Provision je Anteil á 50 Euro

3,30 €

7,70 €

Provision auf Folgebestellungen

unbegrenzt lang*

unbegrenzt lang*

Provision: Account Bestellungen: **

Investor stuft hoch zum Standard-Affiliate

20,00 €

20,00 €

Investor stuft hoch zum Profi-Affiliate

50,00 €

50,00 €

* wird die Affiliate-Mitgliedschaft nicht verlängert, werden keine Provisionen mehr vergütet
** wird auch bei Verlängerung der Affiliate-Partnerschaft gezahlt


H.1.3. Provisionen bis zur 10. Ebene

Affiliates erwerben den Anspruch auf Strukturprovisionen, wenn sie selbst eine bestimmte Anzahl an Anteilen pro Monat erworben haben.

Ebene der Struktur

Strukturprovision

eigene Anteile

1. Ebene (eigener Affiliate generiert Umsatz)

2 %

1 pro Monat

2. Ebene (Affiliate des eigenen Affiliate)

1 %

1 pro Monat

3. Ebene

0,75 %

3 pro Monat

4. Ebene

0,5 %

3 pro Monat

5. bis 10. Ebene

0,25 %

5 pro Monat


H.1.3.1. Beispiele zur Erklärung

a) Anspruch auf Strukturprovisionen

  1. Peter ist Affiliate und wirbt Maria.
  2. Maria wird ebenso Affiliate und wirbt einen neuen Investor. Dieser bestellt 20 Anteile.
  3. Maria hat den Investor selbst geworben und erhält für die Anteilsbestellung 15,4% Provision.
    Das sind 154,00 Euro.
  4. Peter hat Anspruch auf die Struktur-Provision auf der 1. Ebene, da er Maria selbst geworben hatte. Er erhält auf die Bestellung des Investors 2% Strukturprovision.
    Das sind 20,00 Euro. 

b) Kein Anspruch auf Strukturprovisionen

  1. Susanne ist Affiliate und wirbt Tom.
  2. Tom wird ebenso Affiliate und wirbt eine Investorin. Diese bestellt 20 Anteile.
  3. Tom hat den Investor selbst geworben und erhält 15,4% Provision. Das sind 154,00 Euro.
  4. Susanne jedoch hat in diesem Monat noch keine eigenen Anteile bestellt und daher keinen Anspruch auf die Strukturprovision.
  5. Würde Susanne daraufhin im laufenden Monat noch selbst 1 Anteil kaufen, wäre sie dazu berechtigt.
    Sie hätte Anspruch auf 2% Provison. Das wären 20,00 Euro.

H.2. Werbemittel und Empfehlungen per E-Mail

Im folgenden Video zeige ich, wo man die Werbemittel findet und welche Banner zur Verfügung stehen:

↓ Auf Play drücken und das Video startet ↓


H.2.1. Folgende 3 Landingpages kann man bewerben:


  • Was ist eine Landingpage?

    Es ist die Seite, auf die der Besucher landet, nachdem er auf einen platzierten Werbelink geklickt hat. Landingpages haben das Ziel, den Besucher dazu zu bringen, seine Kontaktdaten zu hinterlassen, ein Produkt zu kaufen oder einen Newsletter zu abonnieren.

H.2.2. Affiliate Landingpages

Für die Affiliate-Rekrutierung stehen ebenfalls 2 Landingpages zur Verfügung:


H.2.3. Banner

Banner stehen in allen gängigen Größen bereit.

  • 234x60 Pixel, 468x60, 728x90 Pixel
  • 125x125, 180x150, 200x200, 250x250, 236x280, 300x250
  • 120x600, 160x600

H.2.4. E-Mail Empfehlungen

Per E-Mail ist es möglich, schnell und einfach Geschäftspartner, Freunde und Bekannte zu Webet4you einzuladen.

Partner zu Webet4you einladen
  • Ins Formular tippt man den Vor- und Nachnamen des Empfängers ein.
  • Danach die E-Mail-Adresse des Kontakts.
  • Der Empfänger erhält daraufhin eine Nachricht zugeschickt.
  • Unter "Sprache" wird eingestellt, in welcher Sprache die E-Mail verfasst ist.

    Derzeit verfügbare Sprachen:
    Englisch, Niederländisch, Türkisch, Italienisch, Russisch, Tschechisch, Französisch, Chinesisch, Thailändisch
  • Der Versand der E-Mails läuft über einen professionellen E-Mail-Dienstleister. Dadurch ist sichergestellt, dass die E-Mail beim Empfänger nicht im Spam-Ordner landet.

H.2.4.1 So sieht die gesendete E-Mail aus

Betreff: Sie wurden ins BackOffice4You eingeladen

Nachricht:

Einladungs-E-Mail Text

H.3. Auszahlung der Provisionen

  • Die als Affiliate verdienten Provisionen werden zum 20. des Folgemonats auf dem internen Wallet gutgeschrieben.
  • Vom Wallet aus können die Gelder dann ausgezahlt werden. Die Auszahlungsgebühr beträgt 3,9%.

I. Risikohinweis

  • Niemals Gelder investieren, auf die man existentiell angewiesen ist.
  • Niemals einen Kredit aufnehmen, um hier zu investieren. Auch keine Kontoüberziehungen riskieren.

Das Risiko liegt bei einem selbst. Jeder muss selbst entscheiden, ob er hier investiert oder es sein lässt.

Sollte es schlecht laufen (das gilt unabhängig davon, ob man bei Webet4You investiert oder wo anders), war es die eigene Entscheidung. Läuft alles gut, war es natürlich eine sehr gute Entscheidung.

  • Es wird bei WeBet4You nach einem bewährten Schema gearbeitet. Das Geld wird auf diese Weise schon seit mehreren Jahren verdient.
  • Im Zeitraum von Juli bis August 2016 gab es große Schwierigkeiten. eVisionTeam hat weitergemacht und ist weiterhin auf einem guten Weg. Wäre das Unternehmen nur in Deutschland aufgestellt gewesen, wäre die Firma platt gemacht worden. Durch die globale Aufstellung konnte das verhindert werden.
    Das Unternehmen besteht bereits seit 1999 - seit 17 Jahren. Im Januar 2017 werden es 18 Jahre.
  • Eine Garantie für irgendetwas kann einem keiner geben.
  • Freies Kapital sollte in mehrere Anlageformen investiert werden, um das Risiko zu streuen.

Auszug aus dem Risikohinweis von eVisionTeam

Die zur Verfügung stehenden Erfahrungen, die bei der Firmengruppe eVisionTeam gesammelt wurden und auch der eVisionTeam Networking GmbH zur Verfügung stehen, machen es unserer Meinung nach unwahrscheinlich, dass wir am Ende scheitern, aber auszuschließen ist diese Möglichkeit nicht.

Die Risiken, denen wir als Unternehmen jeden Tag begegnen, hängen von vielen Faktoren ab, wie z.B. dem Team (unseren Mitarbeitern und Vertriebspartnern), technologischen Entwicklungen, Schutzrechten, gesetzlichen Rahmenbedingungen, Wettbewerbern und vielen mehr.

Wie schon dargestellt, auf Grund der vielen Jahre, die als Erfahrungsschatz zu Grunde liegen, halten wir die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihr investiertes Kapital verlieren, für eher gering, aber die Möglichkeit eines Verlustes, bis hin zum Totalverlust, ist gegeben. Deshalb investieren Sie nur Gelder, die Sie bereit sind zu verlieren.


K. Meine Erfahrungen

  • Die Auszahlungen erfolgten bis zum 14.07.16 pünktlich, danach begannen die Schwierigkeiten und die Auszahlungen verschoben sich nach hinten.
  • Derzeit gibt es für ältere Anteile, die bis zum 04.07.16 bestellt wurden, einen Auszahlungsstopp. Robert Schmalohr hat im wöchentlichen Newsletter vom 04.09.16 darauf hingewiesen.
  • Update vom 22.11.16:
    Die Auszahlungen der alten Anteile bis zum 04.07.16 werden nicht erfolgen. Die entsprechenden Investoren sollen sich an den Insolvenzverwalter wenden. Ich habe das bereits getan und mehr kann man momentan auch nicht tun. Die Auszahlung der älteren, noch nicht ausbezahlten Anteile, kann sich bis Januar 2017 oder noch länger hinziehen. Evtl. werden die Gelder auch überhaupt nicht ausgezahlt, bzw. irgendwann nach mehreren Verfahren.
  • Für neue Anteile, die mit Bitcoin erworben wurden, sowie alle ab dem 05.07. bestellten Anteile, gibt es all diese Probleme nicht.

K.1. Mein Anmeldebonus

Wer sich über unsere Empfehlung hin bei Webet4You registriert und investiert, erhält von uns einen Bonus von 7% auf die erste Einzahlung. Weitere Details hierzu bitte dem 1. Kommentar unterhalb des Artikels entnehmen.

Im folgenden Video zeige ich, wie der Anmeldevorgang abläuft.

↓ Auf Play drücken und das Video startet ↓


L. Updates, News, wichtige Mitteilungen

Unter diesem Punkt führe ich die News auf, die ab dem 18.07.2016 im internen Bereich veröffentlicht wurden. Bitte habt Verständnis dafür, dass ich die aktuellsten Newsletter aus zeitlichen Gründen nicht wöchentlich ergänze. Wer up-to-date bleiben möchte, dem empfehle ich, sich zu registrieren. Das ist kostenlos möglich, auch ohne etwas zu investieren. Im Backoffice können alle Newsletter abgerufen werden.

18.07.16 Infos für "zwischendurch"

19.07.16 Änderung der Auszahlungen

27.07.16 Neuigkeiten, die keine sind

05.08.16 Sundern, aus Robert Schmalohrs Bericht in Skype

05.08.16 Wir zahlen aus (Top5, Blacklist, etc.)

09.08.16 Sundern - Licht am Ende des Tunnels

15.08.16 Wöchentlicher Newsletter

22.08.16 Wöchentlicher Newsletter

31.08.16 Sundern, aktueller Zwischenstand

05.09.16 Sondernewsletter

12.09.16 Allgemeines / News / integriertes Wallet

19.09.16 Neues Wallet / News / Ankündigungen

26.09.16 Provisionsauszahlungen / Bankauszahlungen / PerfectMoney / Standort Kambodscha / über Risiken und Chancen

03.10.16 Wallet / News für Vertriebspartner in DE

10.10.16 Verdacht auf Geldwäsche / Verifikation mit Ausweis und Adressnachweis

17.10.16 Zahlen / Wallet / Infos zu Auszahlungen (BTC-Auszahlung ab 01/17)


M. Fazit

Das Projekt Webet4You von eVisionTeam wird es mit Sicherheit noch längere Zeit geben. Robert Schmalohr, der CEO von eVisionTeam, führt sein Unternehmen erfolgreich seit 1999.

Die Abrechnungen sind korrekt und es werden alle rechtlichen Formalitäten ​eingehalten.

Im Online-Investment-Bereich ist eine Firma wie eVisionTeam ​eher eine Seltenheit. Seit Juli 2016 gab es große Schwierigkeiten und es ging immer weiter. Andere Anbieter hätten einfach die Tore geschlossen und aufgegeben. Das wurde hier nicht gemacht. Es wurde nach Lösungen gesucht und bis heute geht es weiter.

Ob es ein Angebot wie Webet4You noch in 5 oder 10 Jahren geben wird, kann man nicht sagen. Es ist ein risikoreiches Investment mit all seinen Vor- und Nachteilen.

Ich vertraue dem Anbieter und werde auch weiterhin Anteile erwerben. Meine nächste Auszahlung erfolgt Ende Januar 2017.

Das Problem mit den Auszahlungen von alten Anteilen bis zum 04.07.16 ist ärgerlich, hier ist aber noch nicht das letzte Wort gesprochen. Ich stehe der Sache zuversichtlich entgegen.

Wer Fragen hat, wem etwas unklar ist oder wer Unterstützung benötigt. Füllt das Kontaktformular aus. Ich melde mich zurück.



  • Updated 22. November 2016
Matthias Szilagyi
 

Matthias Szilagyi ist leidenschaftlicher Onlinemarketer. Es macht ihm Spaß, Produkte zu bewerben und zu verkaufen. Wissen und Erfahrungen weiterzugeben. Das ganze nebenberuflich und stressfrei. Als am wertvollsten sieht er die Kontakte an, die er durch seine Onlineaktivitäten geknüpft hat. Für persönlichen Kontakt bitte einen Kommentar unterhalb des Artikels hinterlassen oder die Kontaktdaten nutzen.

3 Kommentare